NTT DATA Business Solutions

Wie Künstliche Intelligenz (KI) die Arbeitswelt verändern kann

Maschinelles Lernen, Robotic Process Automation (RPA) und Conversational AI werden Ihr Unternehmen verändern. Erfahren Sie mehr über die Technologie der Künstlichen Intelligenz.

ON-DEMAND-Webinar zum Thema anschauen
Künstliche Intelligenz (KI)
Die Technologie der Künstlichen Intelligenz hilft Unternehmen, aus Erfahrungen zu lernen.

Was versteht man unter Künstlicher Intelligenz (KI)?

Künstliche Intelligenz (KI), oder auch Artificial Intelligence (AI), sind Oberbegriffe für Technologien, die es Maschinen ermöglichen, wahrzunehmen, zu verstehen, zu handeln und zu lernen. Machine Learning-Algorithmen (ML), Robotic Process Automation (RPA) oder Gesichts- und Spracherkennung sind einige der bekanntesten Beispiele für Technologien der Künstlichen Intelligenz. Das Feld ist jedoch sehr breit gefächert und umfasst zahlreiche weitere Anwendungen von Künstlicher Intelligenz.

KI kann in drei verschiedene Komplexitätsstufen eingeteilt werden:

Stufe 1: Technologie, die in der Lage ist, Muster zu erkennen, z. B. in Bildern oder Sprache.

Stufe 2: Technologie, die Daten verknüpfen und auf der Grundlage von Wahrscheinlichkeiten Vorhersagen treffen kann.

Stufe 3: Technologie, die neue Zusammenhänge entdecken und aus Erfahrungen lernen kann.

Technologien der Künstlichen Intelligenz nutzen Stimmerkennung und Gesichtserkennung.

Sie nutzen Technologien für Künstliche Intelligenz bereits in Ihrem täglichen Leben

Künstliche Intelligenz ist bereits Teil unseres täglichen Lebens. Im Folgenden finden Sie einige der häufigsten Anwendungen, denen Sie vielleicht begegnen, ohne es zu merken.

Virtuelle Assistenten: Virtuelle Assistenten – wie Google Assistant oder Amazon Echo – nutzen KI und Spracherkennung, um interaktive, wechselseitige Erfahrungen zu schaffen. Sie könnten z. B. darum bitten, einen Termin in Ihren Kalender einzutragen. Die verschiedenen KI-Technologien würden Ihre Sprache analysieren, feststellen, was an dem Befehl relevant ist, und dann nach detaillierteren Informationen fragen, bevor sie das Ereignis zu einem strukturierten Datensatz (dem Kalender) hinzufügen.

Smart Homes: Intelligente Häuser nutzen vernetzte Geräte, wie KI-fähige Sicherheitskameras und Thermostate. Google Nest beispielsweise kann die Gewohnheiten eines Bewohnenden erlernen und die Innentemperatur anpassen, je nachdem, ob die Person zu Hause oder bei der Arbeit, ob sie wach ist oder schläft.

Medienempfehlungen: Dienste wie Netflix, Spotify und YouTube nutzen KI, um zu lernen, was den Nutzenden gefällt oder nicht gefällt und geben auf Basis dieser Erkenntnisse Empfehlungen.

Mitfahrgelegenheiten: Dienste wie Uber und Lift nutzen KI, um Vorhersagen darüber zu treffen, wie lange ein Nutzender darauf warten muss abgeholt zu werden oder wie lange es dauert, bis er an seinem Ziel ankommt.

MASCHINELLES LERNEN ERZEUGT KÜNSTLICHES WISSEN AUS ERFAHRUNG

Was versteht man unter Machine Learning?

Maschinelles Lernen (ML) ist ein Oberbegriff für eine Art von Künstlicher Intelligenz, die aus Erfahrungen lernt. Algorithmen des Maschinellen Lernens eignen sich perfekt für die Lösung komplexer, groß angelegter Probleme. Die Technologie wird häufig eingesetzt, um Vorhersagen auf der Grundlage des Verhaltens von Menschen oder der Umwelt zu treffen oder um bisher unbemerkte Ineffizienzen oder Muster in großen Datensätzen zu finden.

Systeme des Maschinellen Lernens sind spezialisierte Systeme, die nur in den ihnen zugewiesenen Bereichen effizient und mit vollem Potenzial eingesetzt werden können. Wie funktioniert das? Maschinelles Lernen erfordert einen Algorithmus auf der Grundlage von Daten. Dieser Algorithmus wird dann so „trainiert“, dass er eine bestimmte Aufgabe erfüllen kann. Während der Algorithmus arbeitet, wächst der Datenbestand ständig, da sich die Bedingungen ändern. Durch die Einbeziehung dieser zusätzlichen Daten setzt der Algorithmus sein Training fort, „lernt“ und erweitert seine Fähigkeiten Schritt für Schritt. An dieser Stelle kann NTT DATA Business Solutions helfen.

Sprechen Sie uns an
Neue Sinne für das Internet der Dinge: Die AI-Nose erkennt mithilfe von Sensoren und KI Gerüche
Watch on Neue Sinne für das Internet der Dinge: Die AI-Nose erkennt mithilfe von Sensoren und KI Gerüche

AI-Nose: Gerüche mithilfe von Sensoren und KI erkennen

Kann man Gerüche und Geschmäcke digital abbilden? Wie können Kunden in der Qualitätskontrolle diese Sinneseindrücke miteinbeziehen? Und gelingt es, einen virtuellen Geruch in einer SAP-Landschaft zu prozessieren? Fragestellungen, die unser Gewinner-Team beim #Hack2Build on SAP Artificial Intelligence analysierte. Das Ergebnis ist die AI-Nose als Prototyp, die mithilfe eines Sensorsystems und Künstlicher Intelligenz Gerüche erkennt und anhand des Ergebnisses selbstständig Prozesse im Wareneingang, im Lager oder in der Produktion auslöst. Besonders im Bereich Qualitätsmanagement liegt hier ein enormes Potenzial. Gherdì Glaser von NTT DATA Business Solutions erklärt Ihnen im Video, wie die AI Nose funktioniert.

Zum Video

Machine Learning – Best Practices

Guide about a Machine Learning project
eBook
Machine Learning in nur 60 Tagen!

Wir zeigen, wie sich ein Machine-Learning-Projekt umsetzen lässt, in einem kurzen Zeitraum und mit überschaubaren Mitteln.

Jetzt E-Book herunterladen
image
White Paper
Why Machine Learning and Why Now?

This whitepaper explains how to develop a strategy that will change the basis of competition in your industry. Find out more about the untapped potential of machine learning.

Download the whitepaper now (English Version)
Reference Video
Wie maschinelles Lernen die vorausschauende Wartung bei Xervon ermöglicht

Wir haben Algorithmen des maschinellen Lernens, Sensortechnologie und Wettervorhersagen eingesetzt, um Xervon dabei zu helfen, zu ermitteln, wie viele Kühltürme zu einem bestimmten Zeitpunkt betrieben werden müssen. Dadurch wurden die Energiekosten reduziert, was für das Unternehmen auch von finanziellem Vorteil ist. Außerdem kann Xervon jetzt die Wartungsperioden planen, in denen die Kühltürme voraussichtlich offline sein werden.

Video ansehen

Künstliche Intelligenz (KI) – eine Zukunft, die heute stattfindet

 alt="Thomas Nørmark, Global Head of AI & Robotics"
KI ist zu erstaunlichen Dingen fähig, die noch vor einem Jahrzehnt Science-Fiction gewesen wären.

Thomas Nørmark | Global Head of AI & Robotics

Wie kann Ihr Unternehmen von KI profitieren?

In der Vergangenheit wurden Geschäftsentscheidungen häufig ohne Grundlage von verlässlichen Daten getroffen. Heute ist die Situation ganz anders. Da immer mehr Geräte miteinander verbunden sind, wächst die Menge der Daten exponentiell. Jetzt besteht die Herausforderung darin, aus diesen riesigen Datensätzen den maximalen Mehrwert zu schaffen.

Mit Hilfe von Technologien für Künstliche Intelligenz können Sie all diese Daten nutzen, um fundierte und präzise Entscheidungen zu treffen und sich zu einem intelligenten Unternehmen zu entwickeln. IoT-Sensordaten (Internet of Things) können beispielsweise mit KI-fähigen cloudbasierten Diensten kombiniert werden, um die Effizienz der Lieferkette zu steigern. Robotic Process Automation (RPA) automatisiert repetitive Aufgaben und eliminiert menschliche Fehler. Digitale Avatare können wertvolle Zeit für Ihre Mitarbeitenden freisetzen und den Service für Ihre Kund*innen optimieren. Machine Learning kann Prognosen verbessern. Haben Sie Daten, die im Überfluss vorhanden sind, aber nicht ausreichend und sinnvoll genutzt werden? Vielleicht kann KI helfen.

Sprechen Sie uns an

Blogbeiträge unserer Expert*innen zu Innovationsthemen wie Künstliche Intelligenz (KI)

Blogreihe: TechnoLogisch nachhaltig
Digitale Transformation
So hilft maschinelles Lernen Landwirten und Nutztieren

NTT DATA Business Solutions | Germany
Jan 16, 2023

NTT DATA Business Solutions beim SICK Hackathon 2022
Blogreihe: TechnoLogisch nachhaltig
Innovationen
Hühnchen plus AI Nose auf Platz 1: So haben sich unsere Expert*innen beim Hackathon geschlagen

NTT DATA Business Solutions | Germany
Okt 19, 2022

Image SICK Hackathron
Innovationen
Nur 48 Stunden: Unsere Experten beim SICK Solution Hackathon 2022

NTT DATA Business Solutions | Germany
Sep 26, 2022

Image Judith Rakers Transformation NOW! 2022
CSR & Nachhaltigkeit
NTT DATA Business Solutions Transformation NOW! 2022: Rückblick und Zusammenfassung

NTT DATA Business Solutions | Germany
Jul 11, 2022

Blogreihe: TechnoLogisch nachhaltig
CSR & Nachhaltigkeit
Neuer Ansatz für mehr Klimaneutralität: Emissionen mit Datenpower einfach tracken und reduzieren

Dries Guth
Mai 31, 2022

Blogreihe: TechnoLogisch nachhaltig
CSR & Nachhaltigkeit
Nachhaltigkeit gelingt nur gemeinsam: Die gesamte Wertschöpfungskette im Blick

Paul Dietrich
Mrz 22, 2022

Die Magie der VoiceBots: Wie funktioniert Natural Language Processing?
Blogreihe: Bots & Digitale Assistenten
Künstliche Intelligenz
Die Magie der VoiceBots: Wie funktioniert Natural Language Processing?

Gherdì Glaser
Feb 17, 2022

Ein sprechender Digitaler Assistent So bekommen Sie Ihren Bot ans Telefon und revolutionieren die User Experience
Blogreihe: Bots & Digitale Assistenten
IT
Ein sprechender Digitaler Assistent: So bekommen Sie Ihren Bot ans Telefon und revolutionieren die User Experience

Sebastian Herzog
Jan 24, 2022

Automobilzulieferer
Datenfabrik.NRW: NTT DATA Business Solutions bringt KI in die Smart Factory

Dimitri Schweigerdt
Dez 07, 2021

VoiceBot vs. ChatBot: Was ist im Kundenservice sinnvoll?
Blogreihe: Bots & Digitale Assistenten
Customer Experience
VoiceBot vs. ChatBot: Was ist im Kundenservice sinnvoll?

Gherdì Glaser
Nov 23, 2021

Beispiele für Künstliche Intelligenz in Ihrer Branche

Kundenservice

Chatbots mit Conversational AI sind typisch für den Online-Kundenservice und leiten Nutzende auf Basis eingegebener Fragen zu relevanten Informationen weiter.

Physische Roboter, die auch als „digital humans“ oder digitale Avatare bezeichnet werden, können Kund*innen im stationären Handel helfen. Die Roboter sind mit Monitoren ausgestattet, können Fragen beantworten und die Kundschaft zu den gesuchten Waren führen.

Erfahren Sie mehr über unsere Angebote für Serviceteams

Finanzmanagement

Finanzmanager nutzen KI, um den Handel zu beschleunigen und Marktvorhersagen zu treffen.. Bots können bei der Dateneingabe Zeit sparen. Sie können auch bei komplexeren Aufgaben helfen und menschliche Fehler reduzieren, indem sie z. B. den Cashflow automatisieren oder sicherstellen, dass komplexe Compliance-Maßnahmen und rechtliche Anforderungen eingehalten werden.

Erfahren Sie mehr über unsere Angebote für das Finanzmanagement

Human Resources

Chatbots und RPA-Bots können gängige und sich wiederholende Aufgaben im Personalwesen automatisieren, wie das Ausfüllen von Formularen, das Scannen von E-Mails nach wichtigen Informationen und die Dateneingabe. KI kann dabei helfen, große Gruppen von Bewerber*innen auf einige wenige herausragende Kandidat*innen zu beschränken. Die Technologie kann den Personalbestand Ihres Unternehmens optimieren, indem sie Mitarbeitende identifiziert, die das Unternehmen wahrscheinlich verlassen wollen.

Erfahren Sie mehr über unser Angebot für das Personalmanagement

Vertrieb und Marketing

KI kann beim Kundenbeziehungsmanagement helfen, indem sie vorhersagt, welche Kunden abwandern werden und warum. Handelt es sich um strategisch wichtige Kunden? Kann man etwas tun, um sie zufrieden zu stellen? Mit KI lässt sich analysieren, welche Kunden gerade jetzt besondere Aufmerksamkeit benötigen.

Die Bildanalyse kann Kategorisierungs- und Bewertungsprozesse rationalisieren. Auf einer Online-Website für den Wiederverkauf von Möbeln beispielsweise müssen die Händler normalerweise Fotos von jedem Stuhl machen, den Designer identifizieren, die Funktionalität des Stuhls beschreiben, die Abnutzung detailliert beschreiben und den Preis festlegen. Die KI-Bildanalyse kann diese Prozesse automatisch abwickeln.

Erfahren Sie mehr über unser Angebot für Marketing & Vertrieb

Wartung und Instandhaltung

Sensoren und Bildanalyse können Maschinen und Anlagen überwachen und Muster erkennen, die auf eine notwendige Wartung hinweisen könnten. Diese intelligente Sensortechnologie hilft bei der Wartung von Windkraftanlagen, Brücken und Bohrinseln. Sie sagt den Wartungsbedarf voraus, wodurch das Wartungspersonal Ausfallzeiten besser planen kann und die Wahrscheinlichkeit erhöht wird, dass relevante Ersatzteile vorrätig sind.

Erfahren Sie mehr über unser Angebot für die Produktion

Supply Chain Management

IoT-Technologien wie Track & Trace haben den Lieferdiensten ein Maß an Präzision verliehen, das es noch vor kurzem nicht gab. Es ist jetzt möglich, nicht nur den Tag der Lieferung zu planen, sondern auch genau vorherzusagen, wann ein Paket ankommen wird.

Erfahren Sie mehr über unser Angebot für das Supply Chain Management

Lesen Sie unsere Projektberichte zum Thema Künstliche Intelligenz (KI)

Denios AG - intelligentes Gefahrstofflager
DENIOS AG – Intelligente Gefahrstofflagerung für eine nachhaltige Zukunft

Dieses Pilot-Projekt zeigt, wie durch das Zusammenspiel innovativer Technologien konkrete Mehrwerte erzielt werden können: Neue Geschäftsmodelle entstehen, Gefahrstoffe lassen sich umweltschonend lagern und Prozesse werden sicherer.

image
DMG MORI Global One – Digitale Workflows mit Robotic Process Automation

Mit Robotic Process Automation wurden monotone und redundante Prozesse bei der DMG MORI AG verschlankt, optimiert und automatisiert, um die Mitarbeiter zu entlasten.

image
SAP SE – Task Planning Tool für workflowbasierte Prozesse

Das Task Planning Tool hat den Aufwand für den Planungsprozess, der über 1.000 Datenbank-Upgrades, um den Faktor 3 reduziert.

image
Reifenhäuser GmbH & Co. KG Maschinenfabrik – Big Picture Workshop

Der Austausch und die kollektive Intelligenz waren entscheidend für das positive Ergebnis dieses Big Picture Workshops. Denn durch das Mitwirken abteilungsübergreifender Ressourcen können kurzfristige Entscheidungen und langfristige Veränderungen erfolgsversprechend sein.

image
ESL Gaming GmbH – Mit der SAP S/4HANA Cloud zum Sieg

Als Early Adopter profitiert der eSports Betreiber von der wegweisenden SAP S/4HANA Lösung – und das nicht in der On-Premise-Variante, sondern direkt in der Public Cloud bei der SAP.

image
Ceyoniq Technology – Ideale Arbeitswelt mit SAP S/4HANA Cloud

Mit der SAP Activate Methode hat NTT DATA Business Solutions die Basis für das erfolgreiche Go-live von SAP S/4HANA Cloud gelegt. In den Fit-To-Standard Workshops konnten die Prozesse schnell analysiert und an den SAP Standard angepasst werden.

image
DENIOS AG – SAP S/4HANA Brownfield Conversion

Gestartet mit der Vision, SAP S/4HANA in einem Big Bang an 12 globalen Standorten einzuführen, wurde das Projekt in 10 Monaten zum Go-live geführt.

KI-integrierte Lösungen von SAP

Stellen Sie uns Ihre Fragen zum Thema Künstliche Intelligenz oder anderen Innovationsthemen vor Ort oder im nächsten Webinar

Gebündeltes Wissen über Künstliche Intelligenz (KI) – sofort loslegen im OnDemand-Webinar

Prozessautomatisierung aus der Kundenpraxis: So profitieren Sie von Tracking in der Logistik

Was, wo, wohin? Wer Waren effizient bewegen will, braucht viele Daten. Bluetooth-Sender erleichtern dabei den Logistikalltag. In unserer Aufzeichnung von der Transformation NOW! 2021 zeigen...

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
Kundenmehrwert mit ERP Cloud Lösungen im Erfahrungsbericht

Ein ERP Cloud System wie SAP S/4HANA Cloud unterstützt Unternehmen, sich auf künftige Anforderungen vorzubereiten und sich zum Intelligent Enterprise zu entwickeln. Mehr dazu im...

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
Zukunft Logistik: Maschine statt Bots oder Co-Bots

Die Anforderungen an die Logistik steigen. Optimierte Prozesse, der Einsatz smarter Technologien und das Know-how von Fachkräften stärken die Lieferketten für die Zukunft. Im Webinar...

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
Wie Sie mit Maschinendaten Planungs- und Kundenservice-Prozesse optimieren

Wer seine Daten sinnvoll nutzen möchte, muss sich über die Business-Ziele klar sein. Und er benötigt eine agile IT-Architektur, die er zweckmäßig einsetzt.

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
Welche Mehrwerte bietet SAP S/4HANA?

Viele Unternehmen sehen nur die technische Notwendigkeit, auf SAP S/4HANA umzusteigen. Dabei bietet die längst ausgereifte Lösung auch strategische, operative und kaufmännische Vorteile.

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
On Premises, Private Managed oder Public Cloud: Wie und wo betreibe ich SAP S/4HANA?

Mit dem Umstieg auf SAP S/4HANA stellt sich die Frage: Wie und wo soll das neue System betrieben werden? Wir beleuchten die Möglichkeiten sowie Vor-...

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
Digitalisieren Sie Ihren Kalibrierungsprozess

Wie gut ist Ihr aktueller Kalibrierungsprozess? Mit it.calibrationen bieten wir Ihnen eine validierte und mobile Standard Softwarelösung zur Kalibrierung von Messgeräten mit SAP. Mehr erfahren...

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
Routinen automatisieren: KI-Algorithmen und Bots in SAP S/4HANA

Wir zeigen, wie Sie Routinen automatisieren können – und damit mehr Zeit für wertschöpfende Arbeit gewinnen. So setzen Sie KI und Bots geschickt in S/4HANA...

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
Zukunftsfähiges Controlling | Unternehmenssteuerung mit xP&A

Der Controlling-Ansatz „Extended Planning & Analytics“ (xP&A) ist das Fundament für eine integrierte Unternehmenssteuerung. Und diese ist die Voraussetzung für bessere Entscheidungen.

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
Service und Instandhaltung: it.XIA verbindet SAP mit Microsoft

SAP-Prozesse plus die Mehrwerte von MS 365? Digitalisieren Sie Ihre Service- und Instandhaltungsprozesse mit unserer Lösung it.XIA Cross Information Application. Im Webinar zeigen wir die...

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
Audits und Reklamationen mobil per App dokumentieren

Mit der it.XIA App profitieren Sie im Außendienstalltag von einem hohen Automatisierungsgrad für Ihre SAP-QM-Prozesse. Arbeitsabläufe werden digital abgebildet und clever automatisiert.

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
Transformation NOW! 2022 – resilient. innovativ. nachhaltig.

Die Transformation NOW! ist Europas größtes SAP Partner-Event und ab sofort OnDemand verfügbar. Hier erhalten Sie Antworten auf Fragen rund um die großen Herausforderungen und...

online
OnDemand
Jetzt anmelden
Product Mining: Booster für Rentabilität, Resilienz und Flexibilitäts

Wer sich auf die Produkte fokussiert, die sich wirklich lohnen, ist dauerhaft erfolgreich. Möglich ist das mit Product Mining – und der Software unseres Partners...

online
18.08.2022
Jetzt anmelden
Data Value Framework – Datenmonetarisierung als Erfolgsfaktor

Marktanalysen zeigen, dass der weltweite Umsatz für Daten-basierte Produkte und Services bis 2025 dreimal so groß sein wird wie der weltweite Bekleidungsmarkt. Haben Sie sich...

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
RISE with SAP Teil 1: Erfahrungsschatz nach 18 Monaten

RISE with SAP beschleunigt die Digitalisierung. Aber kennen Sie die Voraussetzungen, Optionen und Mehrwerte?

online
Aufzeichnung
Jetzt anmelden

Wie Sie Ihr KI-Projekt starten – mit Co-Innovationen mit NTT DATA Business Solutions

Bei NTT DATA Business Solutions sind wir darauf spezialisiert, neue Ideen durch Co-Innovation in verschiedene Branchen zu bringen. Dieser Ansatz ist nicht einheitlich, sondern für jedes Unternehmen einzigartig, modular und iterativ. Betrachten Sie es als einen Fahrplan, der Sie von Ihrem Ausgangspunkt, wo auch immer er sein mag, bis zu Ihrem Ziel führt. Wir begleiten Sie auf dem Weg dorthin. Unser Ziel: Innovation in Mehrwert zu verwandeln.

ERFAHREn sie mehr über unsere Innovationsberatung
E-Book #EnablingInnovations mit NTT DATA Business Solutions

Wie viel Innovationspotenzial steckt in Ihrem Unternehmen?

Oft herrscht die Annahme, Innovationen bedürften eines genialen Geistesblitzes zur Initialzündung. Eine Vorstellung, die viele Unternehmen vor eigenen Innovationsprojekten zurückschrecken lässt. Unsere Überzeugung bei NTT DATA Business Solutions ist eine andere: Innovationsprojekte sind auch ohne „Big Bang“ möglich!

In unserem E-Book “Innovationspotenziale erkennen & aktivieren” zeigen wir Ihnen Beispiele dafür. Projekte, in denen wir mit unseren Kunden ohne enorme Aufwände großen Mehrwert generieren konnten. Lassen Sie sich von unserem E-Book inspirieren. Meist reicht es, ein wenig um die Ecke zu denken. Mit Offenheit, Kreativität und der richtigen Methode aktivieren auch Sie Ihr Innovationspotenzial. Wir unterstützen Sie gerne dabei!

E-Book herunterladen

Unsere Auszeichnungen

Kontaktieren Sie uns jetzt

Suchen Sie nach Antworten oder möchten Sie mehr Informationen über KI erhalten?

Nehmen Sie noch heute Kontakt mit mir auf und lassen Sie uns besprechen, wo Ihre Pain Points liegen, was Sie erreichen wollen und wie wir Ihnen dabei helfen können.

Dries Guth

Principal Innovation Manager - Head of Co-Innovation Labs & Ecosystems

Kontakt
Kontakt

Sie erreichen uns persönlich montags bis freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr.

Rufen Sie uns gerne an
Schreiben Sie uns