SAP Business ByDesign – Die Cloud ERP-Lösung für Tochtergesellschaften: gemeinsam und integriert wachsen

Cloud Computing hat sich in wenigen Jahren zur Basis-Technologie der Digitalisierung entwickelt. Immer mehr Unternehmen setzen ERP-Lösungen in der Cloud ein. Der Markt wächst und das Vertrauen steigt. SAP hat diesen Trend früh erkannt und so ist SAP Business ByDesign, eine komplett cloudbasierte ERP-Lösung nicht nur für den Mittelstand, sondern auch für Konzerntöchter, die bereits seit zehn Jahren auf dem Markt ist. Inzwischen ist sie in 117 Ländern verfügbar und weltweit bei 3.700 Unternehmen mit insgesamt 100.000 Usern im Einsatz.

Mögliche Fragestellungen im Bereich der Konzernniederlassungen

Image SAP Business byDesign - Mögliche Fragestellungen im Bereich der Konzernniederlassungen

SAP Business ByDesign – Viele Anwendungsfelder

Ob Unternehmen ein Joint Venture starten, Vertriebsbüros in anderen Ländern eröffnen, Bereiche auslagern wollen oder ob die Ressourcen der IT-Abteilungen nicht für einen parallelen Rollout von SAP Business Suite reichen – in allen Fällen bietet SAP Business ByDesign die passende Lösung. Das Headquarter nutzt SAP S/4HANA, die Niederlassungen, lokale Kundendienste oder Unternehmen im Bereich Beratung und Engineering den schlanken Cloud-Ansatz. 70 Integrationsszenarien sind dafür out of the box verfügbar, wie z. B. Bilanzkonsolidierung, Personalabrechnung, Stammdatenintegration oder ein Procure to Pay Szenario für das Intercompany-Geschäft. Dabei werden alle gesetzlichen Anforderungen abgebildet. Produkt- und serviceorientierte Unternehmen finden außerdem 38 sofort lauffähige, integrierte und einfach verständliche Geschäftsprozesse z. B. für Service und Support, Vertrieb, Marketing, Projektmanagement, Lager und Logistik, Produktion, Finanzwesen und Beschaffung.

SAP Business ByDesign – Klare Vorteile

Die Muttergesellschaften profitieren dank einer einheitlichen Datenbasis von einer verbesserten Planung und Steuerung. Zugleich ermöglichen standardisierte Prozesse eine bessere Zusammenarbeit im gesamten Unternehmen. Auf der anderen Seite genießen die Tochtergesellschaften ebenfalls viele Vorteile: Von flexiblen Anpassungsmöglichkeiten über eine operative Effizienz auf lokaler Ebene bis zum erwähnten hohen Standardisierungsgrad der Prozesse. Darüber hinaus überzeugt ByDesign mit einer schnellen, kostengünstigen Implementierung, da keine lokale IT-Infrastruktur notwendig ist. Ein kompletter Rollout lässt sich in drei bis vier Monaten abwickeln.

Image SAP Business byDesign Übersicht

Pluspunkte einer Cloud-Lösung

Unternehmen entscheiden sich für einen Zeitraum von drei, fünf oder sieben Jahren für ByDesign und können sich in dieser Zeit auf eine klare Kostenstruktur verlassen. Sie zahlen eine Subscription Fee pro User oder können Pakete buchen. Weiteres Plus: Der integrierte SAP-Support ist online oder per Telefon 24/7 rund um die Welt ansprechbar. Darüber hinaus bieten die Fernüberwachung und integrierte Hilfe-Funktionen schnelle Unterstützung. Und nicht zuletzt läuft ByDesign auch auf mobilen Endgeräten, so dass jeder Mitarbeiter, jederzeit und überall auf alle Informationen zugreifen kann.

ByDesign wächst mit – zuverlässig

Sicherheit ist bei Cloud-Computing das A und O. Daher läuft das System ausschließlich in hochmodernen SAP-Rechenzentren wie z.B. in St. Leon-Rot. Hier ist es vollständig auf einer HANA-Cloud-Platform implementiert und beliebig von 10 bis zu 8000 Nutzern skalierbar. Zusätzlich profitieren Unternehmen von den neuesten Software-Versionen, die jedes Quartal automatisch aktualisiert werden. Ihr Geschäftsmodell ändert sich? Kein Problem: Die höchst flexible Organisationsstruktur lässt sich rasch umdefinieren, denn die durchgängigen Geschäftsprozesse lassen sich nicht nur einfach starten, sondern wachsen mit Ihren Anforderungen. Beste Voraussetzungen, um zu expandieren und gleichzeitig das ganze Unternehmen jederzeit im Blick zu behalten.

– von Ulrich Kreitz, Head of SAP ERP Cloud Business, NTT DATA Business Solutions AG –
E-Mail: [email protected]

Gebündeltes Wissen von unseren Experten - Sofort loslegen im OnDemand Webinar!

Microsoft Dynamics ERP und SAP ERP: Auswahlberater Trovarit blickt in die Zukunft

Bei Microsoft Dynamics AX & NAV endet der Support. Im Webinar erhalten Dynamics-ERP-Anwender Hilfestellungen vom Marktanalysten Trovarit zur Auswahl ihrer künftigen ERP-Lösung. Denn für ein...

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
Ulrich Kreitz
Ulrich Kreitz
Head of ERP Cloud Business

Ulrich Kreitz started his professional life as a mechanical engineer in the automotive environment in 2003. Since 2007 he has been working as an SAP consultant and since 2011 he is responsible for the NTT DATA Business Solutions process consulting team. NTT DATA Business Solutions’ present-day project and process consulting methods have been substantially influenced by Ulrich Kreitz. One of his focal points is the project lead of complex ERP implementation projects in the large enterprise environment. His projects have been awarded with the SAP Quality Award Gold and the NTT Data SE Grand Award. Since 2017, Ulrich Kreitz has been responsible for the ERP Cloud business at NTT DATA Business Solutions Germany. That means, the products SAP S/4HANA Cloud and SAP Business ByDesign fall in his area of competence.

Contact Us
Kontakt

Sie haben Fragen? Sie erreichen uns montags bis freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr.

Rufen Sie uns gerne an
Schreiben Sie uns