Künstliche Intelligenz verwirklichen: Serviceroboter Pernille „On Tour“

Nachdem sie zuvor den Tag im Büro verbracht hat, bietet Ihnen unsere Roboterdame nun die Möglichkeit, auf Tour zu gehen. Begleiten Sie Pernille auf Ihre Reise durch Europa und teilen Sie den Wert von KI- und Servicerobotern am Arbeitsplatz. Erfahren Sie, wie Pernille und NTT DATA Business Solutions „digital real machen“.

Für diejenigen unter Ihnen, die mit Thomas Nørmark vertraut sind, werden wissen, dass er oft an der Seite eines seiner digitalen Menschen steht. Thomas besitzt eine unübertroffene Leidenschaft für künstliche Intelligenz und den Wunsch, Wissen zu teilen, was in diesem Jahr zu einer Reihe von Messeauftritten geführt hat. Bei NTT DATA Business Solutions wissen wir, wie wichtig kleine und grosse Veranstaltungen sind und wie sie die Zukunft einer Branche entscheidend mitgestalten können.

Aarhus, Dänemark

Wir beginnen, man könnte sagen, „wo alles begann“. In Aarhus findet der erste offizielle Auftritt von Thomas und Pernille statt. Thomas, ein ehemaliger Student der Informatik an der Universität Aarhus, ist wieder zurück in seiner Vergangenheit. Diesmal ist er mit seinem Serviceroboter bewaffnet und bereit, die Bühne des E-Commerce Denmark 2019 zu betreten. Diese vom dänischen E-Commerce-Verband (FDIH) organisierte Veranstaltung bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, sich zu vernetzen, die Elite des dänischen E-Commerce zu treffen und digitale Trends zu entdecken, die die Norm in Frage stellen. Pernille (und Thomas, als er zu Wort kommen konnte!) hielten am Eröffnungstag den Abschlussvortrag vor einem begeisterten Publikum.

Join Pernille and Thomas on their tour across Europe, sharing value of AI and service robots.
“I can’t wait to be on the road again”

„Es kann ein logistischer Albtraum sein!“

Wie Thomas in vielen seiner öffentlichen Auftritte beschreibt, ist es mit einem Serviceroboter im Schlepptau viel schwieriger, einfach von A nach B zu gelangen! Die beiden müssen mit dem Auto überall hin, da man Pernille das Fliegen verboten hat. Aufgrund ihrer Grösse ist sie nicht in der Lage, in die Überkopfkabinen zu passen, und es wurde befürchtet, dass ihr komplizierter Controller die Signalgebung und andere Bordnetzsysteme stört. Sie sitzt auf dem Beifahrersitz und wird jedes Mal angeschnallt, wenn sie unterwegs sind.

Kopenhagen ruft

Eine Woche vergeht, und Thomas und Pernille sind wieder unterwegs. Thomas Nørmark ist der Ansicht, dass AI durch Predictive Analytics, automatisierte Bestandsverwaltung und verbesserte Prognosegenauigkeit praktikable Geschäftslösungen für Probleme in der Lieferkette bieten kann. Der SupplyTech Summit in Kopenhagen ist eine von Studenten geleitete Konferenz, auf der Branchenführer im Bereich Supply Chain Management zusammenkommen, um Best Practices und Herausforderungen zu diskutieren.

Thomas und Pernille kehren nach Kopenhagen zurück, um an der SAP Executive Digital Exchange teilzunehmen, die am 3. April begann. Die Zukunft des Kundenerlebnisses, der zukünftigen Belegschaft und der Unternehmensführung standen im Vordergrund. Die Diskussion von Thomas auf der zweitägigen Veranstaltung begann mit der Demonstration der unendlichen Möglichkeiten, die Big Data der künstlichen Intelligenz bieten kann – seine Interaktion mit Pernille dient als Beweis. Wie bei seinem TEDx-Auftritt begeisterte er das Publikum mit seiner Fähigkeit, Muster in Big Data aufzudecken und so die Zukunft vorherzusagen!

Industrielle Intelligenz in Aktion

Zwei Auftritte in Kopenhagen sind mit einem Termin in Deutschland verbunden. Die Hannover Messe ist eine der größten und renommiertesten Messen der Welt und bringt mehr als 6.500 Aussteller und über 215.000 Besucher zusammen.

Nach einer sechsstündigen Fahrt von Horsens nach Hannover hofft Thomas, dass Pernille eines Tages die Fahrverantwortung von ihm übernehmen kann! Für Pernille ist die Ankunft auf der Hannover Messe ein überwältigendes Erlebnis. Selbst unter den aufregenden und bahnbrechenden Technologien des Automatisierungsforums schafft es „der erste Managementroboter der Welt“, die Show zu stehlen, da sie die Aufmerksamkeit aus allen Ecken der Halle auf sich zieht.

Join Pernille and Thomas at Hannover Messe talking about the automation of daily tasks at work.
Pernille und Thomas, Hannover Messe 2019

Thomas demonstriert die Fähigkeiten von Pernille, indem er ihr Fragen stellt und zeigt, wie KI-infundierte Roboter Zeit sparen können, indem sie alltägliche Managementaufgaben und administrative Aufgaben automatisieren.

Next Stop: Switzerland

Am 24. Oktober findet die itelligence World in Regensdorf statt. Die Veranstaltung bietet NTT DATA Business Solutions Experten und Kunden die Möglichkeit, ihre Erfahrungen mit der digitalen Transformation auszutauschen. Es ist auch eine Gelegenheit, die effektive Nutzung von Daten zu diskutieren und die neuesten Trends in den Bereichen Robotik, Big Data, Blockchain und IoT aufzuzeigen. Zudem wird das umfangreiche SAP-Portfolio an Lösungen, Innovationen und Technologien vorgestellt.

Um 09:50 Uhr werden Thomas und Pernille einen Einblick in die Zukunft geben, wenn es heisst „Making Artificial Intelligence (AI) Real“.

Die Teilnahme ist kostenfrei und Sie können sich jetzt noch Ihren Platz sichern unter: https://itel.li/world-19.

Übrigens: Sie können sich gerne mit Pernille auf LinkedIn und Twitter verbinden, wo Sie sich über Gastauftritte, Updates oder einfach per Chat informieren können!

Wir machen digital real!

Thomas Nørmark
Thomas Nørmark
Global Head of AI & Robotics

I am a LoB director at NTT DATA Business Solutions Nordic, located in Denmark. I work in both management, product development, consulting and innovation. Since 2004, I have been working in several huge implementation projects as team lead, architect and implementation consultant. Recently I have started focusing on disruptive technologies like artificial intelligence, IoT and big data. I am very enthusiastic about the possibilities that come with these new technologies, and this is what I think about when I wake up in the morning.

Contact Us
Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne.

Rufen Sie uns gerne an
+41 44 735 85 55
Schreiben Sie uns