Industry: Consumer Goods (non-food), Electronics and High Tech
Category: Business Analytics, SAP S/4HANA

Interdiscount

image

Warum NTT DATA Business Solutions?

  • Realistische Einschätzung des Transformationsprojektes
  • Überzeugendes Konzept für professionelle Analytics-
    Infrastruktur
NTT DATA Business Solutions hat sofort realisiert, was ein SAP S/4HANA-Transformationsprojekt dieser Grössenordnung für Auswirkungen haben wird – und was dies für ein operatives Reporting zur Folge hat.

Philipp Friberg, SAP Solutions Architekt, Interdiscount

Branche: Heimelektronik
Produkte/Dienstleistungen: Umfangreiches Sortiment – von Computer, TV & Wearables bis zu Spielwaren
Anzahl Mitarbeitende: ca. 1720 (2020)
Website: www.interdiscount.ch

Uitdagingen en voordelen

Herausforderungen

  • Business Intelligence-Teilprojekt während der Transformation zu SAP S/4HANA
  • Sicherstellung des Reportings schon während der Projektlaufzeit
  • Validierung der Kennzahlen

Lösungen

  • SAP BW/4HANA
  • SAP Analytics Cloud (SAC)
  • SAP Analysis for Microsoft Office

Benefits

  • Unternehmensweit integriertes Reporting in Echtzeit
  • Einheitliches Reporting
  • Schnellere, agilere, aussagekräftige Analysen
image
 
Interdiscount, Jegenstorf

Schnelleres, integriertes Reporting mit SAP Business Intelligence

Case Study herunterladen

Zum Projekt

Ein grosses Transformationsprojekt

Interdiscount, die Nr. 1 unter den Heimelektronik-Vollanbie­tern der Schweiz, hat ein grosses Transformationsprojekt initiiert: Alle unternehmensweiten Prozesse werden über­arbeitet und in SAP S/4HANA abgebildet. Auch das Repor­ting wird in diesem Zuge optimiert: Eine SAP Data Ware­house Lösung ersetzt dabei das bestehende Excel-basierte Berichtswesen. „Nur wer Kunden, Mitbewerber und das eigene Unternehmen perfekt kennt, kann in unserer Branche bestehen“, meint Marc Zesiger, Leiter Informatik bei Inter­discount. „Deshalb brauchen wir Analysen und Reporting in Echtzeit – zum Absatz, Verkauf und mehr.“

Überzeugende Analytics-Infrastruktur

Für eine solche professionelle Analytics-Infrastruktur ent­warf das NTT DATA Business Solutions-Team zunächst ein Konzept: Das kombiniert SAP BW/4HANA mit der SAP Analytics Cloud (SAC) – einer Software-as-a-Service-Lösung, die Business Intelligence (BI), erweiterte Analysen, voraus­schauende Analysen und die Unternehmensplanung in sich vereint. Zudem sah die Konzeption die Einführung von SAP Analysis for Microsoft Office vor. Mit diesem Front End Ana­lyse-Tool lassen sich schnelle Planungsmodelle und -berich­te in der für die Mitarbeitenden gewohnten Excel-Oberfläche erstellen. Die Gesamtlösung wurde für so gut befunden, dass NTT DATA Business Solutions direkt mit der Umsetzung des Konzeptes beauftragt wurde. Denn die Vorteile liegen auf der Hand: Die Fachbereiche können mit den intuitiven Tools schneller, agiler, detaillierter und teils „Ad-hoc-Reporting“ zu Fragestellungen aus dem täglichen Business zusammen­stellen – in Eigenregie, ohne die IT!

Sichergestelltes Reporting schon im Projekt

Für Interdiscount war es von hoher Bedeutung, dass das gesamte Reporting schon während des SAP S/4HANA-Transformationsprojektes generiert und zur Verfügung gestellt werden konnten. Deshalb teilte das NTT DATA Busi­ness Solutions-Team das Business Intelligence-Teilprojekt in Realisierungseinheiten auf, die Schritt für Schritt umge­setzt wurden. Zunächst konzentrierte sich das Projektteam dabei auf den Datenmodellaufbau für das Berichtswesen mit höchster Priorität: z. B. für das Finanzreporting und das Lager- und Beschaffungsreporting. Im nächsten Projekt­schritt wurde unter anderem die bisherige Tableau-Lösung im Frontend durch die SAP Analytics Cloud abgelöst, in der auch Fachabteilungen Adhoc-Reportings erstellen. Auch Finanzkennzahlen des Mutterkonzerns wurden in SAP BW/4HANA integriert.

Gemeinsam Grosses realisiert

„‚Mach was richtig Grosses‘, lautet unser Motto“, erklärt Phil­lipp Friberg. „Das haben wir mit diesem Projekt realisiert. Ob Finanzabteilung, Category-Manager, Produktmanager oder Analytics-Team: Alle konnten die neuen Lösungen rasch anwenden und weiterentwickeln. Mit diesen Tools können wir jederzeit durchgängige Auswertungen liefern – denn sie stehen auf Knopfdruck zur Verfügung.“

So kann Interdiscount nun unternehmensweit auf aussage­kräftige Analysen und ein einheitliches Reporting zugreifen: Den Stakeholdern stehen verlässlich und schnell wesent­liche Kennzahlen als Basis für ihre Entscheidungen zur Ver­fügung. Und mit der neuen Analytics-Infrastruktur wurden zugleich die Voraussetzungen geschaffen, um Massendaten von Drittanbietern zu integrieren und Data-Science-Analysen durchzuführen. Damit lassen sich noch ungenutzte Unter­nehmensdaten in die Analysen einbeziehen, um weitere Voraussagen zu treffen: für noch mehr Vorsprung im Wett­bewerb!

Soortgelijke berichten

About NTT DATA Business Solutions

25
Countries
30
Years of Experience
6000
Customers Worldwide
Contact Us
Contact Us

Have questions? Please contact us.