Industrie: Industrie: Chemie
Kategorie: Lösungen: it.x-EDIconnect

STOCKMEIER Gruppe – it.x-EDIconnect & IoT für saubere Prozesse

Mit dem erfolgreichen Go-live kann STOCKMEIER als innovativer Vorreiter für Prozessautomation seine bestehende Digitalisierungsstrategie ausbauen, optimierte Prozesse nutzen sowie profitable B2B-Szenarien und künftiges Wachstum weiter verfolgen.

Image STOCKMEIER Gruppe

Warum NTT DATA Business Solutions?

  • Passgenaues Lösungskonzept von NTT DATA Business Solutions zur Erfüllung der komplexen Anforderungen
  • Hohe Beratungsexpertise mit technischem Know-How und branchenspezifischem Prozesswissen
  • Innovationstreiber für die Optimierung von Geschäftsprozessen
NTT DATA Business Solutions hat für unsere komplexen Anforderungen die richtige Lösung geboten: it.x-EDIconnect als Integrationsplattform zwischen SAP und der OPC-UA gestützten Produktionssteuerung ermöglicht einen stabilen Betrieb der Systeme.

Rouwen Björn Goese, Head of Customer IT-Solutions, STOCKMEIER Gruppe

1.900 Mitarbeitende (2022)

1,3 Mrd. Euro Umsatz (2020)

Produkte: Chemische Produkte für zahlreiche Branchen

Sie haben Fragen?

Treten Sie mit uns in Kontakt oder schreiben Sie uns eine Nachricht und wir melden uns bei Ihnen.
Telefon: +49 800 480800-7

oder

E-Mail senden

Herausforderungen, Vorteile & Lösungen

Herausforderungen

  • Notwendiger Bedarf einer Lösung als Integrationsplattform für interne Schnittstellen
  • Produktionssteuerung erfolgt in anderen Systemen
  • Erforderliche Integration der alten Schnittstellen, des Shopfloors und Planungs- & Rezepturmanagements in SAP

Vorteile

  • Nahtlose B2B-Integration aller Datenformate, effiziente EDI-Kommunikation
  • Transparenz über Geschäftsprozesse durch technisches Monitoring
  • Zentrale Datenplattform für viele Anwendungen
  • Integration der bestehenden Schnittstellen in SAP
  • Erfolgreiche Weiterführung der Digitalisierungsstrategie

Lösungen

  • it.x-EDIconnect & IoT
image
Customer Reference
STOCKMEIER Gruppe, Deutschland

Eine intelligente Lösung: it.x-EDIconnect & IoT für saubere Prozesse

Case Study herunterladen

Zum Projekt

Über 100 Jahre Qualität & Tradition: Stockmeier.

Das Familienunternehmen STOCKMEIER Gruppe hat sich seit der Gründung im Jahre 1920 zu einer international agierenden Unternehmensgruppe entwickelt. Mit über 1.800 Mitarbeitenden, über 50 weltweiten Standorten, ca. 26.000 Produkten und über zwei Millionen Tonnen Absatz pro Jahr ist das Unternehmen mit Sitz im ostwestfälischen Bielefeld Experte für die Produktion, Distribution und Dienstleistung chemischer Produkte. Zum umfassenden Produktsortiment gehören Lösemittel, Aromen, Reiniger und Laugen für zahlreiche Anforderungen und Branchen. Mit dem hohen Anspruch an Qualität und Kundenzufriedenheit verfügt STOCKMEIER weltweit über 30.000 Kunden. Um die Produktionsabläufe auf das nächste intelligente Level zu heben, entschied sich STOCKMEIER für den ebenfalls in Bielefeld ansässigen IT-Komplettdienstleister NTT DATA Business Solutions.

Moderne Technologien und neue Möglichkeiten

Industrie 4.0 und Internet of Things (IoT) bieten Unternehmen wertvolle Potentiale für die Digitalisierung der Geschäftsprozesse und -abläufe. Besonders die Produktion profitiert von neuen Technologien, zum Beispiel durch IoT-Sensoren, die an Maschinen gekoppelt sind und die Maschinendaten erfassen. So lassen sich Produktionsabläufe in Echtzeit tracken, Ausfallzeiten vorhersehen sowie Produktionsausfälle und Störungen vermeiden. Doch wohin mit den großen Mengen an Maschinendaten und wie werden diese verarbeitet? Und ist dies von Unternehmen ohne große Aufwände in Bezug auf Personal, Zeit und monetäre Ressourcen zu leisten? Die Antwort darauf lautet: Ja! it.x-EDIconnect mit IoT und integriertem OPC UA-Server ist eine Integrationsplattform, die einen hocheffizienten elektronischen Datenaustausch für sämtliche Datenformate ermöglicht. Die Lösung kann auch für die Kommunikation mit Kunden, Lieferanten und Spediteuren und Sensordaten eingesetzt werden. Sämtliche Daten werden dabei aus dem SAP-System übernommen und jeder Datenaustausch über verschiedene Monitoring-Maßnahmen transparent überwacht.

Saubere Produktionsprozesse mit it.x-EDIconnect & IoT

Während die STOCKMEIER Gruppe von den Vorteilen der EDI-Plattform it.x-EDIconnect profitiert, wollte STOCKMEIER Urethanes zwei komplexe Anforderungen lösen: Die Schaffung einer Integrationsplattform für die internen Schnittstellen und eine Lösung, die eine OPC-UA Server Integration ermöglicht. Gemeinsam mit NTT DATA Business Solutions als Innovationstreiber wurde daraufhin das umfassende IoT-Projekt entworfen. Das Ziel mit it.x-EDIconnect & IoT-Technologie: Das SAP Planungs- und Rezepturmanagement über die OPC-UA Schnittstelle an die Produktionssteuerung übergeben. Ebenso sollte die Shopfloor-Anbindung gewährleistet werden. So wurde der Austausch von Mengen, Chargen und Beständen für die genaue Rückmeldung über IoT-Sensorik eingerichtet, die Schnittstelle in SAP realisiert und über 430 Datenmesspunkte im OPC UA-Server als Triggerpunkt umgewandelt.

Brillantes Ergebnis

Ebenso unterstützte NTT DATA Business Solutions bei der Entwicklung der internen Schnittstellen und Neuanforderungen für die B2B-Prozesse und hat die User fachmännisch geschult, eigene Mappings zu entwickeln. Mit dem erfolgreichen Go-live kann STOCKMEIER als innovativer Vorreiter für Prozessautomation seine bestehende Digitalisierungsstrategie ausbauen, optimierte Prozesse nutzen sowie profitable B2B-Szenarien und künftiges Wachstum weiter verfolgen. Ein brillantes Ergebnis!

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Über NTT DATA Business Solutions

25
Länder
30
Jahre Erfahrung
6000
Kunden weltweit
Kontakt
Kontakt

Sie erreichen uns persönlich montags bis freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr.

Rufen Sie uns gerne an
Schreiben Sie uns