NTT DATA Business Solutions
SAP Logo
SAP Advanced Track and Trace

SAP ATTP für Pharmazeutika

Effektive Serialisierung von Arzneimitteln zur Gewährleistung der globalen Compliance und der Sicherheit von Patient*innen

image

Sichere und effiziente Serialisierung von Arzneimitteln mit SAP ATTP

SAP Advanced Track and Trace für Pharmazeutika (SAP ATTP) ist eine innovative Lösung zur Verwaltung von Seriennummern. Sie wurde speziell für Pharmaunternehmen zur Kennzeichnung und Verfolgung von Produkten mit Seriennummern entwickelt und minimiert dabei die Kosten für die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und unterstützt eine sichere Supply Chain.

Weltweit werden immer mehr Gesetze zur Bekämpfung der Arzneimittelfälschung erlassen. Die Einhaltung dieser komplexen gesetzlichen Regelungen erfordert eine effiziente Serialisierung von Arzneimitteln mit anschließender Meldung an staatliche und institutionelle Datenbanken, sowie einen sicheren Datenaustausch mit Partnern innerhalb der Supply Chain.

Um Compliance zu gewährleisten, müssen Pharmaunternehmen ein gut verwaltetes Serialisierungs-Archiv führen, das ein hohes Datenvolumen bewältigen und mit Stammdaten und dem operativen Geschäft kombiniert werden kann. Außerdem muss ein international konformes Reporting ermöglicht werden. NTT DATA Business Solutions bietet die SAP Advanced Track and Trace-Lösung für Unternehmen der Pharma-Branche weltweit an und ermöglicht eine sichere Serialisierung für viele nationale Behörden.

SAP ATTP is an innovative serial number management solution built for pharmaceutical companies.

Warum SAP ATTP für Ihr Unternehmen wichtig ist

SAP Advanced Track and Trace umfasst eine Bandbreite an Funktionen, die eine wichtige Infrastruktur für die Compliance in der Pharmazie bieten. Ihr Unternehmen benötigt diese Funktionen zum Schutz der eigenen Prozesse.

Wesentliche Merkmale:

  • Schnittstellen und Inhalte für die regulatorische Berichterstattung
  • Die einzige „out-of-the-box“-ERP-Integrationslösung auf dem Markt
  • Erfüllung der FDA Anforderungen des Drug Supply Chain Security Act (DSCSA)
  • Einhaltung von 21 CFR Part 11 / EU Annex 11

Mit der Integration von SAP ATTP können Pharmahersteller eindeutig identifizierbare Verpackungen sicherstellen. Dies erleichtert die Rückverfolgbarkeit, verhindert Fälschungen und erhöht die Sicherheit von Patient*innen.

Diese Lösung unterstützt Hersteller beim Druck eindeutiger Datenelemente in Form von 2D-Barcodes und menschenlesbaren Formaten für Verpackungen sowie bei der Meldung von Serialisierungsdaten an die zuständigen Aufsichtsbehörden und Partner innerhalb der Supply Chain.

Die Vorteile von SAP ATTP

Pharmazeutische Unternehmen, die verschreibungspflichtige Medikamente herstellen, sehen sich mit einer Vielzahl von Herausforderungen konfrontiert, die mit SAP ATTP effizient bewältigt werden können:

  • Konformität bei der Serialisierung
  • Effiziente Verwaltung von Seriennummern für Arzneimittel
  • Integration der Serialisierung in Logistik- und Lagerprozesse und -systeme
  • Austausch von Serialisierungsdaten mit Geschäftspartnern
  • Robuste Verwaltung der durch die Serialisierung steigenden Datenmengen

Die SAP ATTP lässt sich kostengünstig mit maßgeschneiderten Schulungsressourcen implementieren. Es ist weitaus effizienter als ein Nicht-SAP-(Cloud-)Produkt und bietet intuitive Benutzerfunktionen.

SAP ATTP und SAP ERP nutzen zum Teil dieselben Funktionalitäten, beispielsweise das Berechtigungsmanagement. Zudem verwenden beide auch ein gemeinsames natives Integrationskonzept. Stammdaten und Transaktionsdaten werden mit „out-of-the-box“-Funktionalität integriert. Dies ist bei Nicht-SAP-Produkten keine Möglichkeit, denn bei ihnen ist eine kundenspezifische Schnittstellenentwicklung erforderlich.

Kontaktieren Sie noch heute unsere Spezialist*innen
Die einzige Lösung, die den Serialisierungsprozess vollständig in Ihre bestehenden Geschäftsprozesse integrieren kann

Nahtlose Integration mit unserem SAP ATTP Warehouse Integration Accelerator Add-On

Unser Warehouse Integration Accelerator bietet Erweiterungen und technische Bausteine, womit sich integrierte Serialisierungsprozesse schneller und einfacher in den IM- und EWM-Lösungen von SAP implementieren lassen.

Unser Add-on bietet ein umfangreiches Framework zur Integration einer Vielzahl von ATTP-Scan-Protokollen, wie z. B. der Dekommissionierung, Verladung und des Umpackens. Darüber hinaus stellt es zahlreiche hocheffiziente Werkzeuge zur Verfügung, die bei anderen serialisierungsbezogenen Aktivitäten unterstützen, z. B. beim Empfang serialisierter Materialien von konzerninternen Werken und bei der Überprüfung von zurückgegebenen Artikeln.

Die bedeutsamsten Vorteile sind:

  • Umfassendes ATTP-Integrations-Framework, das an spezifische Lageranforderungen angepasst werden kann
  • Eine bewährte Lösung, die bereits von mehreren Pharmakunden implementiert wurde
  • GDP-konforme Dokumentation

FAQs

Was bedeutet SAP ATTP prägnant zusammengefasst?

SAP Advanced Track and Trace for Pharmaceuticals (SAP ATTP) ist eine Lösung zur Verwaltung von Seriennummern. Sie wurde für Pharmaunternehmen entwickelt, um Produkte mit Seriennummern kennzeichnen und nachverfolgen zu können.

Was sind die wesentlichen Vorteile von SAP ATTP?

SAP ATTP minimiert die Kosten für die Einhaltung gesetzlicher Vorschriften und gewährleistet eine sichere Supply Chain. Es umfasst Schnittstellen und Inhalte für die aufsichtsrechtliche Berichterstattung und unterstützt Kunden damit hinsichtlich der Einhaltung der delegierten Verordnung 2011/62/EU.

In welchen Szenarien setzen Unternehmen SAP ATTP ein?

Hersteller von verschreibungspflichtigen Medikamenten nutzen SAP ATTP, um sicherzustellen, dass jede von ihnen produzierte Verpackung eindeutig identifiziert werden kann und eine Rückverfolgbarkeit ermöglicht, das Fälschen verhindert und die Sicherheit der Patient*innen gewährleistet wird. Dies unterstützt ebenfalls die Serialisierungsprozesse anderer Parteien in der Supply Chain wie Großhändler, Distributoren und externe Logistikanbieter – inklusive der Anforderung der Aggregation.

Die Ausweitung der Serialisierungsanforderungen auf andere Märkte wie z. B. Tiergesundheit und Lebensmittel hat den Bedarf an umfassenden Lösungen in diesen Branchen erhöht. Auch hier verfügt NTT DATA Business Solutions über einschlägige Erfahrung.

Was macht ein SAP-Produkt zur idealen Track and Trace-Lösung?

SAP passt die eigene Software an die sich ständig ändernden Vorschriften an und bietet kontinuierliche Produktverbesserungen für SAP ATTP. Zudem bietet SAP einen Rahmen für die Integration komplexer operativer Lagerprozesse.

Welche Herausforderungen können Pharmaunternehmen mit SAP ATTP meistern?

  • Einhaltung der Vorschriften zur Serialisierung von Arzneimitteln
  • Effiziente Verwaltung von Seriennummern
  • Integration von Serialisierungsprozessen mit Logistik- und Lagersystemen
  • Austausch von Serialisierungsdaten mit Geschäftspartnern

Warum ist ein SAP-Produkt für Track and Trace die optimale Wahl?

SAP überwacht proaktiv Serialisierungsanforderungen weltweit und steht dauerhaft in Kontakt mit den Aufsichtsbehörden. Damit kann sichergestellt werden, dass die Softwarelösung rechtzeitig angepasst wird, um künftige Fristen einzuhalten. Diese SAP ATTP Feature Packs enthalten Produktverbesserungen und setzen Gesetzesänderungen um.

Neben der nativen Integration in das SAP-ERP-System bietet SAP auch ein Framework zur Integration komplexer operativer Lagerprozesse für Arzneimittelhersteller. NTT DATA Business Solutions hat einen Accelerator entwickelt, der Serialisierungsprozesse in logistische Abläufe einbindet.

Mit der SAP ATTP-Integration von NTT DATA Business Solutions schaffen Kunden leistungsstarke Serialisierungssysteme, welche die Einhaltung gesetzlicher Vorgaben sicherstellen und die Patientensicherheit erhöhen.

SAP ATTP kann als eigenständige Lösung oder als Erweiterung von SAP ERP eingesetzt werden. SAP ATTP macht den Austausch von Stamm- oder Bewegungsdaten möglich. Spezielle Länderpakete vereinfachen die Kommunikation mit staatlichen Stellen und Ihr Unternehmen muss sich nicht länger mit ständig ändernden Gesetzen und Vorschriften befassen.

SAP ATTP Merkmale

  • Unterstützung der Serialisierungsstrategie
  • Meldung von Ereignissen
  • Integration mit ERP, Lagerverwaltungssystemen und Packstraßen
  • Verfolgung und Rückverfolgung von Seriennummern
  • Rückverfolgung von Chargen
  • Kommunikation mit externen Partnern und Aufsichtsbehörden
  • Communicating with external partners and regulatory bodies

Serialisierung leicht gemacht – mit NTT DATA Business Solutions

Wir verfügen über umfangreiche Erfahrung mit der SAP-Software und sind mit der Komplexität der Compliance-Anforderungen in der pharmazeutischen Industrie vertraut. Serialisierung ist nichts Unbekanntes für uns. SAP ATTP-Kunden erhalten ein leistungsstarkes Serialisierungssystem, das dabei helfen wird, aktuelle und zukünftige gesetzliche Anforderungen zu erfüllen und die Patientensicherheit zu erhöhen.

Djerry Tervoort, Serialization Lead & SAP Expert, Life Sciences & Chemicals

NTT DATA Business Solutions ist auf die Integration von SAP ATTP spezialisiert.

Warum ist NTT DATA Business Solutions der ideale Partner für die Integration von SAP ATTP?

Unsere Berater verfügen über mehr als 25 Jahre Erfahrung in der Pharmabranche. Sie sind mit allen Aspekten der Serialisierung vertraut, sowohl mit den einschlägigen Gesetzen und Vorschriften als auch mit den Compliance-relevanten Prozessen und Systemen.

Dabei kümmern wir uns nicht nur um die Implementierung von SAP ATTP. Vielmehr unterstützen wir unsere Kunden mit einer ganzheitlichen Serialisierungsstrategie, um ihre bestehenden Arbeitsabläufe zu optimieren und zu ergänzen. So können Sie sich auf ihr Kerngeschäft konzentrieren und sich darauf verlassen, dass ihre Serialisierungslösung für die Zukunft gerüstet ist.

Wir haben uns auf die folgenden Bereiche von SAP ATTP spezialisiert:

  • ERP- und Warehouse-Integration
  • Fertigungsintegration
  • Integration von Geschäftspartnern
  • Meldung an Behörden

Wir unterstützen Sie beim Aufbau einer sicheren Supply Chain, damit Sie die Sicherheit von Patient*innen gewährleisten können. Nutzen Sie unser Kontaktformular, um weitere Informationen zu erhalten oder um einen speziellen SAP ATTP-Workshop zu vereinbaren.

Kontaktieren Sie uns

Wodurch sich unsere SAP ATTP-Integration auszeichnet

  • Kosteneinsparungen: Mit SAP ATTP ist Ihr Unternehmen sowohl auf aktuelle als auch zukünftige Serialisierungsanforderungen vorbereitet, wie z. B. die länderspezifische Verpflichtung zur Berichterstattung.
  • Optimale Integration: Einfache Integration von Stamm- und Bewegungsdaten in bestehende Prozesse für Enterprise Resource Planning (ERP) und Warehousing.
  • Große Speicherkapazität: Sichern Sie große Datenmengen bestehend aus Objekten, Ereignissen und Transaktionen für weitere Analysen.
  • Effizientere Supply Chain: Verschaffen Sie sich einen Einblick in die Bewegungen innerhalb der Supply Chain – bis zur Ebene einer einzelnen Verkaufseinheit.
  • Skalierbarkeit: Verarbeiten Sie große Mengen an Serialisierungsdaten und seien Sie dabei stets auf neue Gesetze und Vorschriften vorbereitet.
  • Kommumikation: Tauschen Sie Daten mit Zulassungsinhabern und Auftragsherstellern über den SAP Information Collaboration Hub for Life Sciences (SAP ICH) aus.
Kontaktieren Sie noch heute unsere Spezialist*innen

Mehr zum Thema

Diese Life Sciences Kunden vertrauen bereits auf unsere Leistungen

image
Vetter Pharma-Fertigung GmbH & Co. KG – it.people document manager

Nach erfolgreicher Einführung von SAP SuccessFactors in einem Core Hybrid Ansatz hat es die NTT DATA Business Solutions geschafft, den it.people document manager in nur wenigen Monaten bei Vetter einzuführen.

image
Vetter Pharma-Fertigung GmbH & Co. KG – Personalwesen 4.0

Vetter profitiert heute von zeitgemäßen, digitalen Geschäftsabläufen, die zukünftig weiter ausgebaut werden. Allein für die Personalkostenhochrechnung werden statt 3 Tagen nur noch 30 Minuten benötigt, was eine enorm verkürzte Systemdurchlaufzeit und schnellere Prognosemöglichkeit bedeutet.

image
KARL STORZ SE & Co. KG – Präzise Versandprozesse mit it.x-press

KARL STORZ hat sich entschlossen, die Logistikprozesse durch eine bedarfsgerechte Lösung zu optimieren, um interne Aufwände zu verringern und seine Endkunden ideal beliefern zu können. Wir bieten dabei das perfekte Werkzeug für die Transformation der Geschäfts- und IT-Prozesse.

image
ARTDECO cosmetic GmbH– Das perfekte Makeover mit SAP S/4HANA Finance

Mit der Einführung von SAP S/4HANA Finance und den NTT DATA Business Solutions Eigenlösungen it.x-press und it.mds sowie dem Managed Cloud Service, ist die ARTDECO cosmetic GmbH schon jetzt bereit für die digitale Transformation.

image
RAUMEDIC AG – Weltweiter Versand mit it.x-press.atlas und it.x-checkit

Vollständig integriert in SAP ERP ECC können die weltweiten Exportverfahren der RAUMEDIC AG umfangreich koordiniert, verwaltet und überwacht werden – für maximale Sicherheit, Transparenz und Effizienz.

image
RAUMEDIC AG – AMS & Managed Cloud Leistungen auf höchstem Niveau

Mit dem SAP Know-how und der langjährigen Erfahrung von NTT DATA Business Solutions steht einem erfolgreichen Audit nichts entgegen, sodass RAUMEDIC auch in Zukunft seinen Werten treu bleibt und die Qualitätsstandards in der Produktion gewahrt werden.

image
pfm medical AG – Gesunde Stammdaten im SAP ERP mit Hilfe von it.mds

Mit der Einführung von it.mds werden die weltweiten Stammdaten bei pfm medical jetzt mit Hilfe einer zentralen Lösung organisiert. Dadurch wird pfm medical das Stammdatenmanagement auch an die Herausforderungen der Zukunft anpassen.

image
VBM Medizintechnik – Produktentwicklung und Produktion im Einklang dank SAP ERP

Die Prozess- und Datensicherheit garantiert auch in Zukunft eine hohe Produktqualität, die die Kunden von VBM Medizintechnik seit Jahrzehnten schätzen.

image
UCB Innere Medizin – SAP Business ByDesign schnell und flexibel auf neue Marktanforderungen reagieren

UCB Innere Medizin verfügt mit der Cloud-Lösung Business ByDesign über eine skalierbare, wartungsarme Lösung, die von höchsten Sicherheitsstandards gesichert ist.

image
Dr. August Wolff – Produktions- und Feinplanung mit SAP APO PP/DS

"Mit den Planungsfunktionen des SAP APO PP/DS erreichen wir hier eine enorme Zeitersparnis und haben den bestmöglichen Überblick über unseren Produktionsplan." Christoph Mesenholl, Key-User Arbeitsvorbereitung, Dr. August Wolff GmbH & Co. KG Arzneimittel

Mehr zu den Life Sciences

Kontaktieren Sie uns

Warum sollten Sie lange nach einer Antwort suchen, wenn Sie einfach mit unseren Experten*innen sprechen können? Schildern Sie uns Ihre besonderen Herausforderungen, und unsere Berater*innen werden Empfehlungen speziell für Ihr Unternehmen ausarbeiten.

Nehmen Sie jetzt unverbindlich Kontakt mit uns auf, wir sind da um Ihnen zu helfen.

Patrick Henze

Head of CoE Life Science Solution Design

Kontakt
Kontakt

Sie erreichen uns persönlich montags bis freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr.

Rufen Sie uns gerne an
Schreiben Sie uns