Webinar: SAP S/4HANA-Transition: Abwarten könnte fatal sein

Warum die Wartungsverlängerung von SAP ERP kein Grund ist, mit der SAP S/4HANA-Transition zu warten

Können sich SAP ERP Kunden nun bis 2027 entspannt zurücklehnen – Nein!

Im Februar 2020 hat die SAP AG die Mainstream Maintenance für die SAP Business Suite 7 und damit auch für SAP ERP verlängert. Darüber hinaus wurde Extended Maintenance angekündigt und eine Innovationszusage für SAP S/4HANA gegeben.

Im Kern steht eine Pressemitteilung der SAP AG, die auf verschiedene Seiten des SAP Support-Portals verlinkt ist. Dort finden sich komplexe Details, wobei stets nur die zugehörigen SAP Hinweise sowie SAP Product Availability Matrix (PAM) verbindlich sind. Diese Details können sich aber jederzeit ohne weitere Ankündigung ändern. Dazu gibt es dort diverse komplexe „Wenns und Abers“.

So gilt z.B. die Wartungsverlängerung bis 2027/2030 nur für Suite-Komponenten auf einem der drei letzten verfügbaren Enhancement Packages. Für SAP ERP ist das EHP 6.

Auch muss jeder Kunde, der eine Conversion oder Selective Data Transition plant, de facto seine Transition in 2024 abgeschlossen haben. Nur so bleibt genug Zeit, die betreffenden Punkte der Compatibility Scope Matrix noch in 2025 abzuarbeiten, bevor das zugehörige Einsatzrecht am 31.12.2025 endet.

Um das ganze Thema noch etwas komplexer zu gestalten, sind seit Frühjahr 2021 die Compatibility Scope Items LE-TRA, CS und PP-PI bis 2030 als Ausnahmen verlängert. Gleichzeitig bietet SAP S/4HANA viele Vorteile und mit jeder neuen Version noch bessere Effizienz, Akzeptanz und Innovationskraft – sowohl für das klassische Tagesgeschäft als auch für die digitale Transformation.

Es gibt also genug Gründe, so schnell wie möglich mit der SAP S/4HANA-Transition zu starten – wie viele andere Unternehmen auch!

 

Haben Sie Interesse an mehr Details?

Sprechen Sie uns an – Wir unterstützen gerne!

– von Lorenz Beckmann, Principal Solution Expert and Advisor for SAP S/4HANA, NTT DATA Business Solutions, NTT DATA Business Solutions AG –
E-Mail: [email protected]

Lorenz Beckmann
Lorenz Beckmann
Principal Solution Expert and Advisor for SAP S/4HANA

As graduated industrial engineer, Lorenz has been working in IT in SAP and non-SAP environments since 1997. There he developed – coming from processes – via analytics to in-memory computing with SAP HANA and SAP S/4HANA, for which he is an expert since 2009.

Kontakt
Kontakt

Sie erreichen uns persönlich montags bis freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr.

Rufen Sie uns gerne an
Schreiben Sie uns