SAP HANA on IBM Power: Zuverlässiger Zugriff auf Unternehmensdaten

SAP HANA on IBM Power: Zuverlässiger Zugriff auf Unternehmensdaten

Viele Unternehmen betrachten die digitale Transformation noch immer als Hürde, die es zu überwinden gilt. Sorgen bereiten meist Ausfallrisiken oder das Thema Sicherheit. Um Bedenken bei den Unternehmen zu vermeiden und den Geschäftsbetrieb zu jeder Zeit sicherzustellen, sind daher kompetente Ansprechpartner und performante Architekturen essenziell für die erfolgreiche digitale Transformation.

Das zählt auch im Bereich Big Data und Reporting, wo viele Unternehmen heute auf die SAP HANA-Datenbank setzen. Mit der In-Memory-Datenbank HANA können Anwender Echtzeit-Analysen in völlig neuem Ausmaße durchführen. Wie aber wird sichergestellt, dass Unternehmen jederzeit real-time Zugriff auf ihre Daten haben? In vergangenen Projekten konnten wir diese hohe Zuverlässigkeit insbesondere über die Plattform IBM Power gewährleisten: unsere Erfahrung zeigt, dass es nahezu keine physikalisch bedingten Ausfälle der IBM Power-Architekturen gibt.

So können stabile Prozesse sichergestellt werden

Als Managed Service Provider bieten wir unseren Kunden höchste Zuverlässigkeit – auch beim Zugriff auf Daten über SAP HANA steht NTT DATA Business Solutions seinen Kunden als Ansprechpartner mit vielfältiger Erfahrung in der Migration und Betreuung von IBM Power Systemen zur Seite. Hier gewährleisten wir die Zuverlässigkeit durch die Nutzung der Plattform IBM Power Systems als Basis für SAP HANA. Durch diese Ausfallsicherheit kombiniert mit unseren Erfahrungswerten aus zahlreichen Use Cases wird gewährleistet, dass die Verarbeitung großer Datenmengen schnell und direkt möglich ist. Wir kümmern uns mit HANA on IBM Power und unseren Managed Services darum, dass Ihre Systeme stabil laufen, während Sie sich auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können.

Schnellere Datenverarbeitung mit HANA on IBM Power

Seit einigen Jahren vertiefen IBM und SAP ihre Partnerschaft, weswegen IBM Power heute als Basis einer SAP HANA Datenbank betrieben werden kann. Mit HANA on IBM Power können insbesondere große Datenmengen performant bearbeitet werden. Mit dem hauseigenen Betriebssystem von IBM AIX auf Power entsteht so eine sichere, verfügbare und anpassungsfähige Infrastruktur für geschäftskritische Anforderungen. Als virtualisierte Plattform kann IBM in Verbindung mit der In-Memory-Datenbank HANA schnelle Prozesse sicherstellen, da nicht nur die Ausfallsicherheit steigt, sondern auch die Speicherkapazität.

Welches die passende Architektur als Basis der SAP HANA-Datenbank ist, entscheidet sich durch die Bedürfnisse und die IT-Infrastruktur des Unternehmens. Besonders eignet sich IBM Power für Unternehmen, die über große S/4HANA-Implementierungen verfügen oder mit Big Data in SAP HANA-Datenbanken arbeiten. Insgesamt erhöht sich bei der Anwendung von IBM Power die Plattformqualität durch ihre Performance und Ausfallsicherheit. Zudem hat IBM Power weniger technische Wartungsfenster – und das sowohl On-Premise als auch in verschiedenen Cloud-Umgebung wie Private Cloud, Hybrid Cloud oder Multi Cloud.

Die vier größten Vorteile der IBM Power als Architektur für SAP HANA:

1. Kapazität

Insbesondere bei der Kapazität überzeugt IBM Power: Aufgrund der großen Speicherkapazität können Unternehmen mit großen Datenbanken gut auf die IBM Power-Architektur zurückgreifen, da sie bis zu 28 TByte performant unterstützt. Ab einer Datenbankgröße von mehr als 4 TByte Memory empfehlen wir daher immer die SAP HANA on IBM Power-Architektur.

2. Ausfallsicherheit

Die IBM Power Systems stehen für Ausfallsicherheit und verfügen somit über höchste Zuverlässigkeit und Qualität für Mission-critical SAP-Applikationen. Physikalisch bedingte Ausfälle sind nahezu nicht existent, was an den hohen Redundanzen des Power System Servers liegt. IBM Power ist also eine sichere und performante Plattform, die auch große SAP HANA Datenbanken ausfallsicher, zuverlässig und schnell unterstützt.

3. Virtual Persistence Memory

Die hohe Performance der Power Systems basiert zum einen auf den äußerst seltenen Ausfällen aufgrund hoher Redundanzen. Zum anderen bietet insbesondere das Virtual Persistence Memory (VPM) einen entscheidenden Vorteil: Wenn doch einmal ein Neustart erforderlich sein sollte, bleibt der Informationsbestand im Hauptspeicher vorhanden, was Wiederanlaufzeiten bei einem nötigen Neustart signifikant beschleunigt.

4. Skalierbarkeit

Aufgrund der Performance und Speicherkapazität von SAP HANA auf IBM Power-Architekturen profitieren Unternehmen von großer Skalierbarkeit. So können Datenbanken flexibel wachsen, da die Systeme unterbrechungsfrei gewartet werden können.

Übersicht SAP HANA on IBM Power
Übersicht der Vorteile von SAP HANA on IBM Power

Die Migration von SAP HANA on IBM Power Systems

Als Komplettdienstleister kann NTT DATA Business Solutions Unternehmen den gesamten Weg bis zur Implementierung und darüber hinaus unterstützen. Oft ist vor der eigentlichen Migration oder dem Wechsel zu IBM Power eine Datenbereinigung sinnvoll, damit redundante Daten nicht migriert werden müssen. Das verringert nicht nur die Datenmenge, sondern die Kosten der gesamten Migration. Damit bei der Migration des SAP HANA Systems alles risikofrei und korrekt abläuft, planen wir ganzheitlich und gemeinsam mit Ihnen die technische Umsetzung und begleiten Sie vom Hardware-Sizing über die Erstellung von Migrationsplänen bis hin zur Umstellung. Dabei blicken wir auf viele Jahre Erfahrung und unterschiedlichste Kunden Cases der Integration von HANA auf IBM Power-Systemen zurück, deren Erfahrungswerte in unsere Best Practices einfließen.

– von Andre Walter, Head of GMS Cloud Infrastructure Services, Global Managed Services, NTT DATA Business Solutions –

E-Mail: [email protected]

 

NTT DATA Business Solutions | Germany
NTT DATA Business Solutions | Germany

Unsere Expert*innen halten sich stets über neue Entwicklungen auf dem Laufenden und teilen gern ihre Erkenntnisse, ihr Wissen und ihre Meinungen. Sie decken ein breites Spektrum an IT- und unternehmensbezogenen Themen ab, darunter SAP- und Branchenwissen sowie Managementfragen. Die meisten von ihnen haben viele Jahre Erfahrung im SAP-Bereich gesammelt - immer nah am Kunden. Deshalb kennen sie die Anforderungen des Marktes, unserer Kundschaft und unserer Partner. Lassen Sie sich inspirieren und kontaktieren Sie uns, wenn Sie direkt mit ihnen sprechen möchten.

Kontakt
Kontakt

Sie erreichen uns persönlich montags bis freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr.

Rufen Sie uns gerne an
Schreiben Sie uns