Sales and Operations Planning for ConsumerR2R – Ready to Run!

Sich schnell verändernde Nachfragesituationen und gleichzeitig hohe Anforderungen an die Produktverfügbarkeit sind nicht nur in der aktuellen, durch Home-Office, Reisewarnung und Planungsunsicherheit geprägte Situation besondere Herausforderungen für die Konsumgüterindustrie. Dennoch veranlassen die plötzlichen (teils negativen, teils positiven) Nachfrageveränderungen viele Unternehmen, ihre Planungsprozesse neu zu beleuchten und auszurichten.

Der Prozess Sales and Operations Planning nimmt dabei eine zentrale Bedeutung ein, da er die Absatzmarkt-, Beschaffungs- und Finanzsichten vereint und die wechselseitigen Beeinflussungen dieser Aspekte sichtbar und somit handhabbar macht.

it.sales and operations planning for consumerR2R – einsetzbar für SAP ERP und SAP S/4HANA

Mit der Ready-to-Run-Lösung it.sales and operations planning for consumerR2R trägt NTT DATA Business Solutions dieser Entwicklung Rechnung und bietet eine schnell implementierbare aber dennoch leistungsfähige und zukunftssichere Lösung für die integrierte Planung von Absatz, Produktion und Beschaffung an.

Die Lösung basiert auf SAP Integrated Business Planning (SAP IBP) – der State-of-the-Art-Planungssoftware von SAP. Als Cloud-Lösung ist IBP sowohl an SAP ERP als auch an SAP S/4HANA anbindbar. Damit ist der Einsatz der Lösung unabhängig von eventuellen parallelen Aktivitäten hinsichtlich einer SAP S/4HANA-Umstellung möglich.

Abdeckung des vollen Prozesses von Absatz- bis Produktionsplanung

it.sales and operations planning for consumerR2R umfasst den vollen Prozess von Absatz- bis Produktionsplanung und geht dabei besonders auf Herausforderungen der Konsumgüterindustrie ein.

So können in der Absatzplanung u. a. Aktionsmengen geplant werden oder die Planung mit Hilfe von Prognoseverfahren (Glättung erster bis dritter Ordnung, somit auch Berücksichtigung von Trend- und Saisonverläufen möglich) automatisiert werden. Auch für die Konsumgüterindustrie typische Aggregationsebenen, wie etwa Produktgruppe und Kundengruppe, sind in der Lösung standardmäßig vorgesehen.

Als Planungsoberfläche dient dabei Excel – SAP IBP wird über ein Excel-Plugin integriert, sodass die Planer mit Excel direkt in der IBP-Lösung ohne Dateidownload arbeiten. Für den Einsatz auf Smartphones und Tablets oder die einfache Einbeziehung von Geschäftspartnern steht außerdem eine webbasierte Erfassungsoberfläche zur Verfügung.

Entscheidend ist im Sales and Operations Planning jedoch nicht nur die valide Abschätzung der Absatzplanung, sondern auch die Frage, was das für die Beschaffungs- und Produktionsseite bedeutet. Kapazitätsbedarfsspitzen in der Produktion müssen ebenso rechtzeitig identifiziert werden, wie Bedarfsveränderungen auf der Rohstoffbeschaffungsseite, manchmal gar mit Bezug zu konkreten Lieferanten. In it.sales and operations planning for consumerR2R wird diesen Aspekten durch die Analysefunktionen und Dashboards Rechnung getragen. So können beispielsweise Kapazitätsbedarfe in der Produktion visualisiert werden, oder pro Lieferant Auswertungen der zukünftig zu liefernden Rohstoff- oder Komponentenmengen erzeugt werden – bei Bedarf ist es sogar möglich, Lieferanten über das Web direkt Zugriff auf die sie betreffenden Bedarfsmengen zu geben.

Der obige Screenshot zeigt ein Beispieldashboard mit Darstellung des aktuellen Prozessfortschritts sowie verschiedene Kennzahldiagramme aus dem Bereich Absatzplanung und Prognose. Neben den im Rahmen von it.sales and operations planning for consumerR2R standardmäßig ausgelieferten Dashboards können Anwender bei Bedarf auch eigene Analysen und Dashboards auf Basis aller im Rahmen der Lösung ausgelieferten Planungskennzahlen zusammenstellen.

Simulationen ermöglichen eine zusätzliche Absicherung gegen zukünftige Bedarfsschwankungen

Leider lässt sich das Verhalten des Absatzmarktes manchmal auch für die kurzfristige Zukunft nicht sicher bestimmen. Um dieser Herausforderung zu begegnen ermöglicht it.sales and operations planning for consumerR2R die Planung mit Simulationen und Versionen. Dadurch ist es beispielsweise möglich, parallel neben der operativen Planung auch eine optimistische (upside) und eine pessimistische (downside) Version der Planung durchzurechnen und auszuwerten. So lässt sich schnell abschätzen, welche Auswirkungen mögliche positive wie negative Veränderungen der Absatzsituation auf die Beschaffungs- und Kapazitätsauslastungssituation hätten, und die rechtzeitige Identifikation eventuell notwendiger Maßnahmen wird unterstützt.

Schnelle Einführung, sofortiger Nutzen

Als Ready-to-Run-Lösung ist it.sales and operations planning for consumerR2R in drei Monaten (ab Bereitstellung der IBP-Cloud-Software) implementierbar – umfangreiche Konzeptions- und Umsetzungsphasen sind nicht erforderlich. Nach einer kurzen Einrichtungsphase inklusive Anbindung an das vorhandene SAP ERP- oder S/4HANA-System erfolgt direkt die Schulung der Key-User am System sowie die abschließende Produktivsetzung.

Sie haben offene Fragen zu it.sales and operations planning for consumerR2R oder generell zum Themenbereich Supply Chain Planning? Dann kontaktieren Sie mich gern.

 von Dr. Michael Galla, Head of Team Supply Chain Planning, Head of Center of Excellence Supply Chain Planning, NTT DATA Business Solutions AG –
E-Mail: [email protected]

Sie möchten mehr erfahren? Besuchen Sie uns vor Ort oder im nächsten Webinar!

Digital Supply Chain Day 2021

Auf unserem zweiten Digital Supply Chain Day erhalten Sie Einblicke, wie NTT Data Business Solution Sie bei der Konzeption Ihrer zukünftigen Supply Chain Prozesse unterstützt....

online
Online
Jetzt anmelden
LogiMAT 2022

Besuchen Sie uns in Halle 8, Stand B64. Neben der Messeneuheit „loopa“ präsentieren wir einen End-to-end-Prozess vom Lager bis hin zum Versand.

Stuttgart
31.05.2022
Jetzt anmelden

Gebündeltes Wissen zum Thema – Sofort loslegen im OnDemand Webinar

ECM-Produktakte: So bändigen Sie das Dokumenten-Chaos

Unser Webinar zeigt, wie ein unternehmensweit konsistenter und nahtloser Content-Fluss Verwaltungskosten spart und die Prozesseffizienz steigert. Ein Lösungsansatz dafür ist Enterprise Content Management (ECM) und...

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
Digital Supply Chain mit SAP TM

Mit SAP TM erreicht die Digitalisierung der Extralogistik das nächste Level. Wo die Vorteile liegen und wie die Einführung zum Erfolg wird, verraten wir Ihnen...

online
Online
Jetzt anmelden
Neue Ideen digital entwickeln – Innovationen vorantreiben mit SAP Innovation Management 2.0

Vergessen Sie den „Ideenkasten“ im Unternehmen. Dazu sind Ideen und Innovationen viel zu wichtig! Beteiligen Sie alle Mitarbeiter am Ideenfindungsprozess – und das endlich effizient...

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
So erstellen Sie eine wegweisende PLM-Strategie und Roadmap

Die Produktentwicklung stellt höchste Ansprüche an jedes Unternehmen. Eine kluge PLM-Strategie/Roadmap schafft durchgängige und effiziente Prozesse – von der Produktinnovation bis zum Service.

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
3D-Visualisierung konsequent nutzen – Wertvolle Modelle mit SAP 3D Visual Enterprise

3D-Modelle sind aufwändig in der Erstellung, werden dann aber oft nur in der Konstruktion genutzt. Warum eigentlich? Mit Visual Enterprise profitieren auch andere Bereiche von...

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
Production: Integrative Produktionssteuerung mit Anbindung eines 3D-Druckers

Fertigungssteuerung mit SAP Digital Manufacturing Cloud und direkter Maschinenansteuerung sowie intelligenter Qualitätsprüfung? Unser Webinar demonstriert, wie das geht.

online
w
Jetzt anmelden
Logistics: Fahrerloser Transport und digitale Versandsteuerung

Wie funktioniert eine autonome Produktionsversorgung? Alles über die Möglichkeiten des SAP Extended Warehouse Management im Webinar.

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
Transportation: Optimierte Transportsteuerung und Frachtkostenberechnung

Dienstleisterintegration und digitale Frachtkostenabrechnung: So optimieren Sie Ihre Transportsteuerung. Ein Webinar für Logistiker und Supply Chain Manager.

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
Planung bei starker Volatilität: Von S&OP bis zur Produktionsfeinplanung

Um kurzfristig auf Veränderungen zu reagieren, brauchen Fertigungsunternehmen eine integrierte Absatz-, Kapazitäts- und Produktionsfeinplanung. Unser Webinar zeigt, wie das funktioniert.

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
Sourcing and Procurement: Flexibles und kollaboratives Lieferantenmanagement

Strategisches Sourcing leicht gemacht: So funktioniert das Zusammenspiel von SAP S/4HANA und SAP Ariba im Einkauf. Unser Webinar zeigt Funktionen und Nutzen für Industrieunternehmen.

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
Zukunftsfähige Warehouse- und Transportstrategie – jetzt kennenlernen

Gesucht wird: eine zukunftsfähige Warehouse- und Transportstrategie für die Konsumgüterindustrie. Gefunden haben wir SAP EWM, TM und Ihre Road to Supply Chain Execution. Alles dazu...

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
Track and Trace: Ortungssysteme in der Logistik

Ortungstechnologien ermöglichen Transparenz und eine höhere Automatisierung Ihrer Logistikprozesse. Lernen Sie die Mehrwerte einer lückenlosen Echtzeit-Nachverfolgung Ihrer Ladungsträger kennen.

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
SAP Analytics Cloud für Fachbereiche und Management

KPIs und Kennzahlen sind für eine zielführende Steuerung unverzichtbar. Mit der SAP Analytics Cloud (SAC) erhalten Fachbereiche und Management vielfältige Möglichkeiten und umfassende Handlungsfreiheit. Mehr...

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
Tür auf zur planbaren Digitalisierung: Digital Innovation Framework und Maturity Index

Eine Digitalisierungsstrategie und Roadmap? Oftmals scheitert bereits die Planung und erst recht die Umsetzung. Wir zeigen eine smarte Methodik und Tools, die bei Analyse, Konzeption...

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
Prozessautomatisierung aus der Kundenpraxis: So profitieren Sie von Tracking in der Logistik

Was, wo, wohin? Wer Waren effizient bewegen will, braucht viele Daten. Bluetooth-Sender erleichtern dabei den Logistikalltag. In unserer Aufzeichnung von der Transformation NOW! 2021 zeigen...

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
Digital Manufacturing – Steigern Sie ihre Fertigungsleistung mit Cloud und Echtzeit-Analysen

Die industrielle Fertigung wird komplexer und anspruchsvoller. Ein Blick auf Produktlebenszyklen, Kundenansprüche und Kostendruck genügt. Wie integrierte Prozesse und neue Technologien helfen, zeigt unser Webinar.

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
Zukunft Logistik: Maschine statt Bots oder Co-Bots

Die Anforderungen an die Logistik steigen. Optimierte Prozesse, der Einsatz smarter Technologien und das Know-how von Fachkräften stärken die Lieferketten für die Zukunft. Im Webinar...

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
Vom CAD-Modell zur 3D-Montageanleitung: Variantenkonfiguration leicht gemacht

Stücklisten durch das Verschieben von Nummern zu erzeugen, ist aufwendig und fehleranfällig. Wir zeigen, wie Sie dafür CAD-Modelle nutzen können und zu visuellen 3D-Montageanleitungen gelangen.

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
RISE with SAP für die Fertigungsindustrie

RISE with SAP gilt als leistungsfähiges IT-Paket für die Digitalisierung im Subscription-Modell. Doch welche konkreten Mehrwerte bietet das Paket für Sie?

online
09.09.2021
Jetzt anmelden
Service und Instandhaltung: it.XIA verbindet SAP mit Microsoft

SAP-Prozesse plus die Mehrwerte von MS 365? Digitalisieren Sie Ihre Service- und Instandhaltungsprozesse mit unserer Lösung it.XIA Cross Information Application. Im Webinar zeigen wir die...

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
Life Sciences: Machine Learning und Prozessautomatisierung in SAP Integrated Business Planning

In komplexen Planungsszenarien für Life Sciences kann Machine Learning seine Stärken ausspielen: bei der Lösungs- und Entscheidungsfindung, bei der Kostenoptimierung und bei Prognosen. Im Webinar...

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
Digital Supply Chain Day 2021

Auf unserem zweiten Digital Supply Chain Day erhalten Sie Einblicke, wie NTT Data Business Solution Sie bei der Konzeption Ihrer zukünftigen Supply Chain Prozesse unterstützt....

online
Online
Jetzt anmelden
Audits und Reklamationen mobil per App dokumentieren

Mit der it.XIA App profitieren Sie im Außendienstalltag von einem hohen Automatisierungsgrad für Ihre SAP-QM-Prozesse. Arbeitsabläufe werden digital abgebildet und clever automatisiert.

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
Automatisierte Produktionsplanung: Erhöhung des Kundenservicelevels und simultane Bulk-Gebindeplanung

Mit einer automatisierten Produktionsplanung bleiben Sie auch in einer volatilen Welt handlungsfähig und bringen die Nachfrage Ihrer Kund*innen und Ihre Ressourcen in Einklang.

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
loopa – smarte Logistik per Indoor-Lokalisierung

Mit unserem Indoor¬ Lokalisierungssystem loopa können Warenbewegungen in Echtzeit erfasst und automatisch im SAP Backend System verbucht werden. Wir zeigen Ihnen wie Sie kurzfristig Einsparpotenziale...

online
02.12.2021
Jetzt anmelden
Verzahnung von Transportplanung und Lagermanagement: Etablierung eines durchgängigen End-to-End-Prozesses in der Logistik

Viele IT-Lösungen ermöglichen eine optimale Verzahnung von Transportplanung und Lagermanagement. Ziel sollte dabei immer sein, die Supply Chain durchgängig zu digitalisieren. In unserem kostenlosen Webinar...

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden

Das könnte Sie auch interessieren!

SAP Supply Chain Management

Integriertes Supply Chain Management steigert den Geschäftserfolg. Mit dem Supply Chain Management von SAP (SAP SCM) können Sie Ihren Materialfluss gezielt planen, Ihre Lieferketten steuern und bringen durch gut geplante Logistik Ihre Geschäfte ins Rollen.

SAP Supply Chain Planning

Durch konsequentes Supply Chain Planning bringen Sie Angebot und Nachfrage ins Gleichgewicht – und halten von der Absatz- und Beschaffungsplanung über die Produktionsfeinplanung bis hin zum Bestandscontrolling alle Eventualitäten im Blick.

Produktion

Durch Vernetzung, intensive Datennutzung und präzise Steuerung aller Prozesse verbessern Sie die Wirtschaftlichkeit und Qualität Ihrer Fertigung. Nutzen Sie schnellere Abfragen, um echte Transparenz über Beschaffung, Produktion, Bestand und Bedarf im Unternehmen zu erhalten. Das ist die Basis für eine störungsfreie, kostenoptimale Fertigung, Produktionsplanung und Steuerung und der erste Schritt Richtung Fertigung 4.0.

Dr. Michael Galla
Dr. Michael Galla
Head of Team Supply Chain Planning

Coming from classic ERP consulting, Dr. Michael Galla has been involved in Supply Chain Planning for more than 14 years, from both a technological and process perspective. He heads the consulting team for Supply Chain Planning and is responsible for the SCP consulting and NTT DATA Business Solutions’ product portfolio in the German market.

Contact Us
Kontakt

Sie haben Fragen? Sie erreichen uns montags bis freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr.

Rufen Sie uns gerne an
Schreiben Sie uns