NTT DATA Business Solutions
Christian Schaberl | Januar 11, 2022

SAP Guided Buying: So entlasten Sie den strategischen und operativen Einkauf!

image

Bei den meisten Unternehmen in Deutschland sind für direkte Materialien effektive, effiziente und Compliance-konforme Beschaffungsprozesse etabliert. Dank IT-Unterstützung läuft vieles automatisiert oder zumindest teilautomatisiert ab. Anders sieht es bei der Beschaffung von indirekten Materialien aus. Mitarbeitende aus den Fachbereichen bestellen häufig eigenmächtig, ohne die Einkaufsabteilung mit einzubeziehen. Das hat verschiedene Gründe: Manchmal eilt es mit den neuen Bleistiften, Druckerkartuschen oder Laptops, manchmal erscheint der offizielle Prozess als zu nervig und manchmal besteht kein Bewusstsein für den Sinn eines Einkaufs nach definierten Regeln. Laut einer Studie der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur Leipzig aus dem Jahr 2017 lag die Maverick-Buying-Quote bei den befragten kleinen und mittelständischen Unternehmen bei 25,6 Prozent – an jeder vierten Rechnung war der Einkauf also nicht beteiligt. Unsere Erfahrung zeigt, dass Maverick Buying auch heute noch weit verbreitet ist. Nicht nur bei kleinen und mittleren Unternehmen, sondern auch bei großen.

Problematisch ist das, weil sich Maverick Buying in der Regel negativ auf die Beschaffungen auswirkt: von der systematischen Gefährdung der strategischen Einkaufszielen über eine fehlende Transparenz der Bestellvolumina bis hin zu schlechteren Konditionen für Waren und Dienstleistungen.

Self-Service: Eigenständig im Sinne des Einkaufs beschaffen

Begegnen lässt sich dieser Herausforderung mithilfe digitaler Self-Services. Diese erlauben es einerseits den Anwender*innen aus den Fachbereichen, Materien auszuwählen und eigenständig zu bestellen. Andererseits werden dabei die vom Einkauf definierten Vorgaben eingehalten und Bestellvorgänge werden mit allen erforderlichen Daten ordnungsgemäß erfasst. Realisieren lässt sich das zum Beispiel mit SAP Ariba Guided Buying für SAP S/4HANA. Die Applikation ermöglicht einen durchgängigen und intuitiven Beschaffungsprozess – vergleichbar mit dem Ablauf eines privaten Online-Shopping-Vorgangs. Anwender*innen können über eine App sicher und einfach indirekte Materialien bestellen, ohne dabei das System wechseln zu müssen. Kollaborationen mit dem Einkauf und abgesicherte Freigaben sorgen dafür, dass der Beschaffungsprozess effizient bleibt. Dadurch wird der operative und strategische Einkauf entlastet und die Zusammenarbeit mit den Lieferanten verbessert.

Was SAP Guided Buying für S/4HANA im Einzelnen leistet und wie die Lösung eingeführt wird, erfahren Sie in unserem kostenlosen OnDemand Webinar.

Dies sind die Themen des Webinars:

  • Wir machen Sie mit den aktuellen Herausforderungen im Beschaffungsmanagement vertraut, insbesondere mit Blick auf das Maverick Buying.
  • Sie lernen einige Funktionen von SAP Guided Buying für S/4HANA kennen, mit denen sich Self-Services für eine Compliance-konforme und reibungslose Beschaffung realisieren lassen.
  • Sie lernen die Lösung anhand einer Demo kennen.

Jetzt OnDemand Webinar ansehen!

 

– von Christian Schaberl, Head of Center of Excellence Material Management, NTT DATA Business Solutions AG –
E-Mail: [email protected]

Kontakt
Kontakt

Sie erreichen uns persönlich montags bis freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr.

Rufen Sie uns gerne an
Schreiben Sie uns