NTT DATA Business Solutions
André Schröder | August 22, 2022

Ready2Run: SAP SuccessFactors schneller und mit höherer Qualität einführen

Viele Unternehme scheuen sich davor, eine individuelle HR-Lösung für alle Phasen des Employee Lifecycles einzuführen, also beispielsweise das Lösungsportfolio SAP SuccessFactors in Teilen oder komplett zu implementieren. Sie haben Sorge, dass die Kosten im Laufe der Einführung unerwartet steigen oder dass zu viele Mitarbeitender aus HR und IT über Monate eingebunden sind. Wie lassen sich also die wirklich benötigten Lösungen von SAP SuccessFactors beschleunigt und risikoarm einführen und in bestehende IT-Landschaften integrieren?

image

Wie kann ich eine Schlüsselposition schnell nachbesetzen? Was macht ein erfolgreiches Onboarding aus? Wie fördere ich meine Top-Mitarbeitenden? Und welche Fähigkeiten sollte Fachbereich A weiterentwickeln? Fragen dieser Art stellen sich Personalverantwortliche jeden Tag. Konkrete Antworten finden sie in einer konsequenten Digitalisierung: HR-Softwarelösungen sammeln und verdichten die relevanten Daten, sie reduzieren operative und administrative Aufwände und schaffen eine neue Transparenz. Auf dieser Basis können HR-Mitarbeitende schnellere und bessere Entscheidungen treffen – und sie erhalten neue Freiräume für kreative und strategische Aufgaben.

Dieses Transformationsziel lässt sich grundsätzlich auf zwei Wegen erreichen: Große Unternehmen, die ihre bestehenden Prozesse möglichst beibehalten möchten, wählen oft ein komplett individuelles IT-Projekt, in dem sich die gewünschten Geschäftsprozesse in einer digitalen Lösung wiederfinden. Dafür müssen die Projektverantwortlichen die Prozesse genau definieren, visualisieren und dann als Testfälle durchspielen, um eine fehlerfrei angepasste Software zu erhalten.

Hohe Kosten, lange Projektlaufzeiten?

Allerdings scheuen sich viele Unternehmen, eine individuelle HR-Lösung für alle Phasen des Employee Lifecycles einzuführen, also beispielsweise das Lösungsportfolio SAP SuccessFactors in Teilen oder komplett zu implementieren. Sie haben Sorge, dass die Kosten im Laufe der Einführung unerwartet steigen oder dass zu viele Mitarbeitender aus HR und IT über Monate eingebunden sind. Wie lassen sich also die wirklich benötigten Lösungen von SAP SuccessFactors beschleunigt und risikoarm einführen und in bestehende IT-Landschaften integrieren?

Hier wird der zweite Weg interessant: Best-Practice-Paketlösungen, die HR-Kernkomponenten enthalten, etwa für den Bereich Administration, Recruiting oder Weiterbildung. Diese Lösungen sind vor allem für mittelständische Unternehmen geeignet, denen bewährte Prozesse, ein fixer Kostenrahmen und eine schnelle Umsetzung „in Time and Budget“ wichtig sind. Sie profitieren in kurzer Zeit von einer hohen Qualität der neuen Prozesse, die das bisher uneinheitliche und unstrukturierte Arbeiten ablösen.

Ein Beispiel sind die Ready2Run-Best Practices von NTT DATA Business Solutions. Damit reduzieren wir die Implementierungszeit, die Implementierungskosten sowie die Implementierungsrisiken und stellen den Erfolg der HR-Transformation sicher. Und dennoch berücksichtigen wir die Anforderungen eines Unternehmens im Detail. Dafür arbeiten die Projektteilnehmer*innen in agilen Prozessen von Anfang an gemeinsam mit unseren Berater*innen, um die individuellen Bedürfnisse fortlaufend umzusetzen. In Workshops erhalten die Verantwortlichen Einblicke und geben Feedback, durch Ausprobieren und Testen wird das Projekt kontinuierlich verbessert.

Das bieten die Ready2Run-Lösungen:

  • Schnellere Implementierung als üblich: 70 Prozent der Felder und Prozesse sind vordefiniert. Durch die Nutzung des vorkonfigurierten Systems gelingt die Transformation schneller.
  • Gemeinsame, agile Erarbeitung: Unsere Erfahrung gepaart mit Ihren Bedürfnissen. In regelmäßigen Workshops zeigen wir Ihnen den aktuellen Stand und entwickeln die Lösung anhand Ihres Feedbacks weiter.
  • Schlankere Prozesse: Durch unsere Best Practices sind die Prozesse schlank und effizient aufgebaut.
  • Global, wo möglich, lokal, wo nötig: Die Ready2Run-Lösungen sind global aufgebaut – länderspezifische sowie rechtliche Anforderungen sind Teil der Implementierung.
  • End-to-End-Prozesse: Wir entwickeln durchgängige und modulübergreifende Prozesse, um den Lebenszyklus der Mitarbeitenden im Unternehmen digital zu transformieren.
  • Die NTT DATA Business Process Library: Mit dem Prozessmodulierungstool Signavio haben wir unsere Ready2Run-Prozesse gestaltet und dokumentiert. Entwickelt auf Basis von mehr als 25 Jahren Erfahrung in der HR-Transformation, decken die Prozesse alle HR-Vorgänge ab und berücksichtigen deutsche Besonderheiten und Regeln.

Mit unseren Ready2Run-Lösungen transformieren wir Ihre Personalarbeit in ein erfolgreiches Human Experience Management – schneller und individueller als erwartet. Unsere zertifizierten SAP qualified Partner Ready2Run-Lösungen bieten wir aktuell für vier Module an:

Employee Central

Komplexe Unternehmensstrukturen erfordern eine einfache Möglichkeit, um Mitarbeiterdaten kontinuierlich aktuell zu halten. Unsere Paketlösung Employee Central ermöglicht eine 360-Grad-Sicht auf die Mitarbeiter*innen. Ob Personaldaten, Urlaubsanträge oder zielgerichtete Workflows – das gesamte Management der HR-Stammdaten ist vereinfacht. Alle Benutzeraktivitäten sind überall und jederzeit verfügbar, und ein präzises Reporting sorgt für optimale Steuerungsmöglichkeiten. Cloud-Technologien erlauben Ihnen die effektive Bearbeitung globaler Stammdaten.

Recruiting

Im Wettbewerb um die besten Talente ist ein professioneller und sympathischer Auftritt entscheidend. Vor und in jedem Jobinterview hinterlässt das Unternehmen einen Eindruck beim Bewerber. Die Paketlösung Recruiting auf Basis von SAP SuccessFactors unterstützt Ihr Unternehmen entlang des gesamten Einstellungsprozesses. Erprobte Best Practices ermöglichen nicht nur eine schnelle Besetzung vakanter Stellen, sondern auch eine effiziente Gestaltung des gesamten Recruiting-Prozesses.

Learning

Um eine moderne Lernkultur zu schaffen und die Fähigkeiten Ihres Teams zu verbessern, bietet die Paketlösung Learning Ihren Mitarbeiter*innen einen schnellen Zugang zu umfassenden Learning-Paketen. Individuelle Trainingsprogramme mit E-Learnings, Präsenzterminen, Curricula oder Quick Guides lassen sich leicht zusammenstellen.

Performance & Goals

Ihr Unternehmenserfolg hängt von der Performance jedes einzelnen Mitarbeiters ab. Performance & Goals auf Basis von SAP SuccessFactors zahlt auf die Motivation ein. Neben der Erstellung individueller Zielpläne wird auch die Performance aller Leistungsträger*innen messbar gemacht.

image

Wie können Sie schnell und risikoarm die Employee Experience steigern?

Kommen Sie am 10. November 2022 zu unserem barcamp Innovate Work bei dem wir uns mit genau solchen Strategien auseinandersetzen: Denn New Work soll nicht nur den Mitarbeitenden und Arbeitgebern das Leben erleichtern – sondern muss auch zur Unternehmenskultur passen. Darüber wollen wir mit Ihnen sprechen. Kommen Sie vorbei, tauschen Sie sich mit uns aus und nehmen Sie spannende Insights mit.

Wir freuen uns!

Kostenfrei zum Barcamp anmelden
Kontakt
Kontakt

Sie erreichen uns persönlich montags bis freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr.

Rufen Sie uns gerne an
Schreiben Sie uns