Blogreihe: it.XIA für die Konsumgüterindustrie
Meik Hempel | Januar 24, 2023 | 3 min.

Microsoft und SAP verbinden: So unterstützt it.XIA die Konsumgüterindustrie

Für eine optimale Datenerfassung ist es bedeutend, dass Unternehmen ihre System-Welten aus SAP, Microsoft und Third Party integrativ verbinden können. In dieser Blogreihe fokussieren wir die typischen Aufgaben und Geschäftsbereiche aus der Konsumgüterindustrie und zeigen wie it.XIA Cross Information Application die Prozesse von Microsoft und SAP verbindet und dadurch Mehrwerte schafft.

Datenerfassung und -management per App

Neue Technologien zur Prozessoptimierung

Eine gebremste Nachfrage, steigende Energiekosten und kontinuierliche Lieferkettenprobleme: Die Konsumgüterindustrie benötigt derzeit viel Durchhaltevermögen. Die aktuellen Herausforderungen treffen in vielen Unternehmen auf schon länger andauernde Themen – zum Beispiel auf eine unflexible Produktionsplanung, auf einen hohen Aufwand im Einkauf und im Qualitätsmanagement und nicht zuletzt auf eine Herausforderung, die wohl jede Produktion betrifft: die optimale Auslastung und Wartung der betriebenen Maschinen und Anlagen. Kommt dann als weitere Herausforderung ein Fachkräftemangel hinzu, drängt die Zeit, die vorhandenen Ressourcen besser zu nutzen und alte, überholte Prozesse zu überdenken.

Gefragt sind neue und moderne Ansätze, damit das eigene Unternehmen zukunftsfähig und profitabel bleibt oder wieder wird. Ein entscheidender Hebel ist die Digitalisierung und Verbesserung bestehender Geschäftsprozesse. Neue Technologien sorgen für höhere Effektivität, Effizienz und Transparenz, unterstützen bei der Compliance und sind Ausgangspunkt für neue Services und Angebote.

Routine erleichtern und die Qualität absichern

Das ist das Ideal. Und es beginnt bei Prozessen, die auf den ersten Blick vielleicht für Nebenschauplätze gehalten werden: bei der Datenerfassung und dem Umgang mit Dokumenten. Auf den zweiten Blick zeigt sich, dass gerade in der Konsumgüterindustrie Checklisten, QM-, Service- und Wartungsberichte, Rezepturen, Audits und Leadmanagement routinemäßig vorkommen, und eine Schlüsselfunktion haben – quer durch alle Fachbereiche. Wem es gelingt, hier den Aufwand und gleichzeitig die Fehlerquote zu minimieren, hat schon viel erreicht.

Beispiel Datenerfassung: Um das Potenzial abzuschätzen, sollten sich die Verantwortlichen Fragen wie diese stellen:

  • Nutzen die Mitarbeitenden papierbasierte Messbögen, Prüfberichte, Serviceaufträge oder Instandhaltungsmeldungen?
  • Benötigen Sie oder Ihre Kunden viel Zeit für eine Reklamationserfassung?
  • Funktioniert die Datenübertragung ins SAP-System automatisch oder über eine manuelle Erfassung mit einem hohen Zeitaufwand?
  • Existiert eine mobile Lösung, die sich zuverlässig auch offline nutzen lässt?

Daten sollten nur einmal erfasst und nicht parallel in mehrere Backend-Systeme eingepflegt werden müssen. Alles andere erzeugt Fehler und unnötigen Aufwand. Hier entscheidet sich, wie sauber und schnell alle Folgeprozesse laufen, die auf diese Daten zurückgreifen.

Eine entscheidende Voraussetzung

Weil viele Anwendungen aber auf Microsoft Office basieren, während die Kernprozesse in SAP laufen, gibt es eine entscheidende Voraussetzung für eine optimale Datenerfassung: Ein Unternehmen muss seine System-Welten aus SAP, Microsoft und Third Party integrativ verbinden können.

Wie das für Unternehmen jeder Größe gelingt, beschreiben wir in dieser Blogreihe. Dabei nehmen wir die typischen Aufgaben und Geschäftsbereiche der Konsumgüterindustrie unter die Lupe:

  1. Absatz- und Produktionsplanung
  2. Einkaufsprozesse und Materialflüsse
  3. Qualitätsmanagement und Vertrieb
  4. Service- und Instandhaltungsmanagement

Wir zeigen, wie hier die it.XIA Cross Information Application die Prozesse von Microsoft und SAP verbindet und dadurch Mehrwerte schafft: angefangen bei einer effizienten mobilen Erfassung von Daten, bis hin zur Folgeverarbeitung in der it.XIA Cloud mit den Funktionen von MS Azure und MS 365 sowie der Integration in das SAP-System.

Mehr über it.XIA erfahren

Diese Webinare könnten Sie interessieren

Zukunftssichere IT-Prozesse für die Konsumgüterindustrie

So gelingt Ihre digitale Modernisierung auf allen Ebenen – mit maßgeschneiderten Lösungen. Machen Sie Ihre Prozesse, IT-Services und Daten zukunftsfest.

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
Service und Instandhaltung: it.XIA verbindet SAP mit Microsoft

SAP-Prozesse plus die Mehrwerte von MS 365? Digitalisieren Sie Ihre Service- und Instandhaltungsprozesse mit unserer Lösung it.XIA Cross Information Application. Im Webinar zeigen wir die...

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
Audits und Reklamationen mobil per App dokumentieren

Mit der it.XIA App profitieren Sie im Außendienstalltag von einem hohen Automatisierungsgrad für Ihre SAP-QM-Prozesse. Arbeitsabläufe werden digital abgebildet und clever automatisiert.

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
Smarte Datenerfassung im Wareneingang und -ausgang mit der it.XIA App

Erfahren Sie in unserem kostenlosen Webinar, wie Sie mit unserer it.XIA Cross Information Application in der Logistik von einem hohen Automatisierungsgrad für die SAP-Prozesse profitieren....

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
Lieferantenanbindung 2.0 – Digitalisierung & Automatisierung für eine optimale Datenverarbeitung

Im Webinar erfahren Sie alles zur smarten Lieferantenintegration mit der „Supplier Integration Suite“ via EDI, SAP Ariba und WebEDI an Ihr zentrales SAP-System.

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
Lieferengpässe managen mit SAP S/4HANA Advanced Available-To-Promise (aATP)

Trotz unsicherer Lieferketten: So bleiben Sie ein verlässlicher Produzent für Ihre Kunden. Mit Advanced Available-To-Promise (aATP) in SAP S/4HANA.

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
Die wichtigsten Benefits: Das leistet SAP S/4HANA Public Cloud für die Fertigungsindustrie

Skalierbarkeit ist Routine für SAP S/4HANA Public Cloud. Die Abbildung typischer Prozesse der Fertigungsindustrie und die Benefits zeigen wir im Webinar.

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
SAP S/4HANA Public Cloud für die Fertigungsindustrie: Look & Feel eines Make-to-stock Prozesses

Der Make-to-stock-Prozess ist in jedem Unternehmen der diskreten Fertigungsindustrie zu finden. Auf welche Weise ein ERP-System bei der Durchführung unterstützt, spielt daher eine entscheidende Rolle...

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden
Product Mining: Booster für Rentabilität, Resilienz und Flexibilitäts

Wer sich auf die Produkte fokussiert, die sich wirklich lohnen, ist dauerhaft erfolgreich. Möglich ist das mit Product Mining – und der Software unseres Partners...

online
18.08.2022
Jetzt anmelden
SAP S/4HANA Public Cloud für die Fertigungsindustrie: Produkte und Services im Paket bündeln und anbieten

Solution Order Management: Lernen Sie als diskreter Fertiger, wie Sie ihr zukünftiges Dienstleistungsgeschäft mit SAP S/4HANA Public Cloud abbilden können.

online
Webinaraufzeichnung
Jetzt anmelden

Mehr zu unserer Lösung it.XIA Cross Information Application

Kontakt
Kontakt

Sie erreichen uns persönlich montags bis freitags von 8:00 bis 17:00 Uhr.

Rufen Sie uns gerne an
Schreiben Sie uns