Industrie: Metal (Steel) and Foundry
Kategorie:

VDM Metals Group – Mit it.commodity zu Standardisierung & Transparenz trotz hoher Prozesskomplexität

Die Metallindustrie muss schnell auf aktuelle Marktgegebenheiten reagieren, was durch die hohe Prozesskomplexität viele Herausforderungen mit sich bringt. Genau diese Flexibilität wird nun durch die neue Lösung unterstützt.

Image VDM Metals Group

Warum NTT DATA Business Solutions?

  • Sehr fundiertes und langjähriges Know-how mit mehr als 20 Jahren Erfahrung in der Branche
  • Projektleiter des Reengineering Projektes war bereits Teammitglied bei der Erstimplementierung vor 20 Jahren

Durch die bereits lang bestehende Zusammenarbeit ist NTT DATA Business Solutions bestens mit unseren Anforderungen vertraut. Auch kurzfristige Anpassungen konnten vom Projektteam sehr gut umgesetzt werden.

Dr. Martin Hütte, Leiter ERP Systeme, VDM Metals Group

Über die VDM Metals Group:

Industrie: NE-Metalle
Produkte: Herstellung von Nickel-, Kobalt- und Zirkoniumlegierungen sowie hochlegierter Sonderedelstähle
Mitarbeitende: ca. 2.000 (2022)
Umsatz: 1,26 Mrd. Euro (2022)
Stammsitz: Werdohl, Deutschland
Website: www.vdm-metals.com

Herausforderungen und Vorteile

Herausforderungen

  • Stark individualisierte Prozesse in der bisherigen Lösung
  • Neue Anforderungen an ein detaillierteres Reporting konnte nicht mehr bedient werden
  • Prüfung und Abbildung neuer Anforderungen im Projektverlauf

Vorteile

  • Sicherstellung einer höheren Datentransparenz
  • Abbildung neuer Anforderungen, insbesondere im Bereich des Hedge Accountings
  • State of the Art Lösung mit hohem Standardisierungsgrad
  • SAP S/4HANA-ready und upgrade-fähig

Lösungen

  • Vorprojekt mit Machbarkeitsstudie
  • Ablösung der it.metal Applikation aus dem Jahr 2000 durch die neue State of the Art-Version it.commodity
  • Wartung durch NTT DATA Business Solutions

Erfahren Sie mehr über unsere Lösungen

image
Customer Reference
VDM Metals Group, Deutschland

Mit it.commodity zu Standardisierung & Transparenz trotz hoher Prozesskomplexität

Case Study herunterladen

image
Solution Brief
it.commodity – Commodity-Management-Lösungen

Globalisierung und Volatilität der Märkte meistern

Solution Brief herunterladen

VDM Metals - Marktführer im Bereich Metalle

Mit mehr als 90 Jahren Erfahrung in der Verarbeitung verschiedener NE-Metalle ist VDM Metals heute Innovations- und Weltmarktführer für Nickellegierungen. In insgesamt fünf Produktionsstätten in Deutschland werden hitzebeständige, hochwarmfeste und korrosionsbeständige Bleche, Bänder, Stangen und Drähte sowie Pulver hergestellt. Ansässig in Werdohl beschäftigt VDM Metals heute rund 2.000 Mitarbeitende. Das Unternehmen setzte bereits im Jahr 2000 auf die Expertise der NTT DATA Business Solutions als it.commodity erstmalig eingeführt wurde. Um auch in Zukunft weiterhin im hohen Grade wettbewerbsfähig und innovativ zu sein, wurde die alte Lösung durch die neue State of the Art-Version abgelöst.

Branchenspezifische Anforderungen identifizieren

Um den damaligen Anforderungen an Unternehmen der Metallindustrie gerecht zu werden, wurde die vor etwa 20 Jahren eingeführte Lösung stark individualisiert. In den letzten Jahren hat sich jedoch einiges geändert, wodurch neue Anforderungen entstanden sind. Das Ziel war es, vor allem größere Transparenz über die Daten aus dem Metallhandel zu ermöglichen. Die alte Lösung konnte diesen Zielen nicht mehr gerecht werden, da jede Prozessanpassung einen großen Aufwand nach sich zog.

Mit it.commodity Transparenz gewinnen

Durch die Migration auf it.commodity konnte die Transparenz über die abrufbaren Daten erheblich verbessert werden. Dazu wurden zunächst neue Anforderungen aufgenommen sowie die bestehenden überprüft und falls nötig angepasst. Während der Migration konnten die Altdaten der stark individualisierten Lösung mit der neuen Datenstruktur abgeglichen und auf ein hohes Standardisierungsniveau gehoben werden. Damit ist es gelungen, die Konsistenz historischer Daten und aktueller Bewegungsdaten zu gewährleisten. Das Risikomanagement wurde durch die Erweiterung der it.commodity-Berichte im Einklang mit spezifischen Anforderungen von VDM Metals an die „Metallposition“ verbessert. Die wichtigsten Berichte, wie der Ergebnisbericht des Metallhandels und die Ergebniserwartung, werden nun umfassend abgebildet. Auch die Darstellung der Lieferantenkonsignation wurde sichergestellt. Mit den neuen Funktionen ist es nun möglich, detailliertere Auswertungen und Analysen durchzuführen. Dank erhöhter Datentransparenz konnte die Entscheidungsfindung beschleunigt werden.

Die Volatilität der Märkte erfolgreich bewältigen

Die Metallindustrie muss schnell auf aktuelle Marktgegebenheiten reagieren, was durch die hohe Prozesskomplexität viele Herausforderungen mit sich bringt. Genau diese Flexibilität wird nun durch die neue Lösung unterstützt. Schnell reagieren musste auch das Projektteam der NTT DATA Business Solutions als kurzfristig neue Anforderungen während des Projektes aufkamen. Letztendlich konnte it.commodity trotz umfangreicher Branchenanforderungen weitestgehend standardisiert eingeführt werden und bietet unzählige Verbesserungen gegenüber der alten Lösung, die das Unternehmen zukunftsfähiger machen.

Sie haben Fragen?

Treten Sie mit uns in Kontakt oder schreiben Sie uns eine Nachricht und wir melden uns bei Ihnen.
Telefon: +49 800 480800-7

Das könnte Sie ebenfalls interessieren

Über NTT DATA Business Solutions

30
Länder
33
Jahre Erfahrung
10000
Kunden weltweit
Select a Country
SchweizDeutsch