Industrie: Chemicals
Kategorie: it.DGMSuite, it.x-press, SAP S/4HANA Conversion

Becker Chemie GmbH – Die SAP S/4HANA Conversion sauber gemeistert

image
Warum NTT DATA Business Solutions?
  • Hohe Expertise im Rahmen von SAP S/4HANA Conversions
  • IT-Dienstleister mit über 30 Jahre Erfahrung
  • Überzeugendes Auftreten im Zuge der Presales Phase
Eine SAP S/4HANA Conversion remote durchführen? Als eingespieltes Team haben wir es in herausfordernden Zeiten wie diesen geschafft, das komplexe Projekt in regelmäßiger remote Abstimmung mit unserem IT-Dienstleister gemeinsam zum Erfolg zu führen. Das macht uns besonders stolz.

Andre Müller, Projektleitung, Becker Chemie GmbH

ca. 100 Mitarbeiter (2021)

über 22 Mio. Umsatz (2020)

Produkte: Reinigungs- und Pflegemittel sowie Kosmetikprodukte

Sie haben Fragen?

Treten Sie mit uns in Kontakt oder schreiben Sie uns eine Nachricht und wir melden uns bei Ihnen.
Telefon: +49 800 480800-7

oder

E-Mail senden

Herausforderungen und Vorteile

Herausforderungen

  • Komplexe Einführung zahlreicher Fiori Apps
  • Überwiegend Remote-Kommunikation zwischen den am Projekt beteiligten Firmen
  • Umstellung des Custom Codes & der Simplification Items

Vorteile

  • Customer-Vendor-Integration mit über 3.800 Debitoren, Kreditoren und Ansprechpartnern
  • Erleichtertes Einspielen neuer SAP Lösungen
  • Wartungssicherheit durch zeitgemäßes System
  • Einsatz moderner Fiori Analytics Apps
  • Flexible App Nutzung über mobile Endgeräte
  • Transparenz über wichtige KPIs in Echtzeit

Lösungen

  • SAP S/4HANA Conversion mittels SAP Software Update Manager 2.0 entsprechend dem SAP Conversion Guide
  • Implementierung von ingsesamt 32 Fiori Apps
  • Einführung von acht AddOns, darunter it.x-press in der S/4 Edition, it.DGMSuite sowie Bulk- bzw. Gebindecockpit
 
Case Study - Becker Chemie GmbH
 
Becker Chemie GmbH, Deutschland

Prozesse schneller, effizienter und innovativer – SAP S/4HANA Conversion sauber gemeistert

Case Study herunterladen 

Zum Projekt

Fortschrittlich auch im eigenen Haus

Seit Gründung 1928 ist Becker Chemie zu einem Traditionsunternehmen im Bereich Reinigungsmittel herangewachsen. Tag für Tag arbeiten die Experten an der Entwicklung neuer Reinigungs- und Pflegemittel für alle Belange – ob für Oberflächen und Böden, Sanitär, Wäsche oder Desinfektion. Neben der stetigen Forschung in Bezug auf Wirksamkeit und Hautverträglichkeit, strebt das Unternehmen aber auch eine nachhaltige, ressourcenschonende Produktion an. Der Unternehmenserfolg ist dabei auf eine strategisch kluge Ausrichtung und höchste Ansprüchen hinsichtlich Innovation und Optimierung zurückzuführen. Um die Innovationszyklen künftig noch schneller zu gestalten, entschied sich Becker Chemie für die System-Conversion zu SAP S/4HANA.

System Conversion zu SAP S/4HANA

Seit Markteinführung der neuesten ERP-Generation befassen sich Unternehmen weltweit mit der Umstellung der auslaufenden R/3-Systeme. Denn mit der neuen SAP Software können diverse Prozesse in Bereichen wie Materialwirtschaft, Personal und Finanzen verschlankt werden. Wer die Digitalisierung im Unternehmen also vorantreiben möchte, kommt an der neuen Software nicht vorbei. In einer zügigen Projektlaufzeit von nur 7 Monaten, konnte Becker Chemie zusammen mit dem Bielefelder IT-Dienstleister NTT DATA Business Solutions drei SAP S/4HANA Conversions mittels SAP Software Update Manager und gemäß SAP Conversion Guide durchführen: Gestartet mit der Umstellung der Sandbox Systeme, unmittelbar gefolgt von den Entwicklungs- und Produktivsystemen. Trotzt herausfordernder Zeiten des Jahres 2020 gelang die Conversion durch regelmäßige Remote Abstimmung. Dabei musste die Kommunikation zwischen den Projektbeteiligten verschiedener Firmen sichergestellt werden: Der Becker Chemie, Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG (OEDIV) sowie NTT DATA Business Solutions.

Remote Projekt öffnet Türen zu Innovation

Während die NTT DATA Business Solutions von Indien heraus die Umstellung der Custom Codes und Simplification Items verantwortete, wurde das Projekt von Deutschland aus koordiniert. In konstruktiver Zusammenarbeit wurden so 170 GB Datenvolumen migriert, 328 Custom Code Objekte angepasst und 3.800 Debitoren, Kreditoren und Ansprechpartner im Zuge der Customer-Vendor-Integration überführt. Knapp 32 neu implementierte Fiori Apps unterstützen Becker Chemie von nun an im Tagesgeschäft und bieten einen hervorragenden Überblick über wichtige KPIs in Echtzeit sowie Auswertungen über offene Aufträge, Lagerbestände, Lieferungen und mehr. Ein weiterer Pluspunkt ist dabei die flexible Nutzung über mobile Endgeräte. Die OEDIV beteiligte sich an diesem Projekt als Managed Cloud Partner.

Weitere AddOns für den Geschäftserfolg

Für den letzten Feinschliff wurden weitere AddOns implementiert, die die Prozesse vor allem im Bereich Logistik vereinfachen sollten. So setzt Becker Chemie nun auf die Versandlösung it.x-press in der S/4 Edition, die für eine nahtlose Anbindung der KEP-Dienstleister sorgt. Während sich der Hersteller mit der it.DGMSuite zusätzliche Vorteile im Umgang mit Gefahrstoffen verschafft, unterstützt das Bulk- bzw. Gebindecockpit die Anlage von Produktions- und Abfüllaufträgen. Dabei übernimmt das AddOn die Prozessauftragsanlage im Rahmen der Produktion und Abfüllung von Massenware in Gebinde. Mit neuen Funktionalitäten dieser und weiterer AddOns sowie der technischen Errungenschaften im Rahmen von SAP S/4HANA hat sich Becker Chemie einen Vorsprung im Bereich IT verschafft. Durch das zukunftssichere System stellt der Hersteller so langfristig die Weichen für Wachstum und Innovation.

Ähnliche Beiträge

Ferdinand Menrad GmbH + Co. KG – Einführung von SAP S/4HANA

Mit der integrierten Softwarekomponente EWM werden essentielle Voraussetzungen an ein Extended Warehouse Management erfüllt. Durchgängige Lagerprozesse ermöglichen jederzeit Einsicht in den Auftragsstatus über die gesamte Supply Chain hinweg.

Klingele Paper and Packaging Group – it.x-press.atlas für die elektronische Zollabwicklung

Mit dem Wunsch zur Optimierung eigener Exportprozesse entschied sich Klingele für NTT DATA Business Solutions als Partner. Der Bielefelder IT-Komplettdienstleister bietet passgenaue Lösungen und hohe Expertise im Bereich der elektronischen Zollabwicklung.

KARL STORZ SE & Co. KG – Präzise Versandprozesse mit it.x-press

KARL STORZ hat sich entschlossen, die Logistikprozesse durch eine bedarfsgerechte Lösung zu optimieren, um interne Aufwände zu verringern und seine Endkunden ideal beliefern zu können. Die NTT DATA Business Solutions AG bietet dabei das perfekte Werkzeug für die Transformation der Geschäfts- und IT-Prozesse.

Über NTT DATA Business Solutions

25
Länder
30
Jahre Erfahrung
6000
Kunden weltweit
Contact Us
Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne.

Rufen Sie uns gerne an
+41 44 735 85 55
Schreiben Sie uns