SAP Logo
SAP S/4HANA Selective Data Transition (SDT)

Ihre reibungslose und gezielte Migration auf SAP S/4HANA

Selective Data Transition – kurz SDT – ist auch als SAP Landscape Transformation bekannt und hilft Ihnen, Kosten zu senken, Ihre Transparenz zu erhöhen, Ihr ERP zu optimieren und Ihr Unternehmen zukunftssicher zu machen. Wir zeigen Ihnen, wie es funktioniert.

image
Die selektive Datenübernahme in SAP S/4HANA

SAP SDT: Umstellung auf SAP S/4HANA effizienter gestalten

Viele Unternehmen setzen noch immer SAP ERP ECC-Systeme ein. Das ist nicht nur weniger effizient als der Einsatz aktuellerer Technologie, sondern die Wartung endet auch im Jahr 2027. Sie sind sich bewusst, dass Sie Ihre Datenmigration auf SAP S/4HANA jetzt planen müssen – aber der Migrationsprozess stellt sich als schwierig und ressourcenintensiv dar.

Mit einer SDT und der Unterstützung unserer Experten für SAP Landscape Transformation können Sie reibungslos und effizient auf SAP S/4HANA umsteigen – und das nahezu ohne Ausfallzeiten bis zum Go-Live. Lesen Sie weiter, um mehr über Selective Data Transition zu erfahren, oder kontaktieren Sie unsere Experten, um über Ihre Migration zu SAP S/4HANA zu sprechen.

KONTAKTIEREN SIE UNS
Konsolidieren Sie verschiedene ERP-Systeme in ein SAP S/4HANA.

Was genau ist SAP Selective Data Transition?

Anstatt alle Daten nach SAP S/4HANA zu verschieben, bietet Ihnen der SAP SDT-Ansatz die Möglichkeit, genau die Datensätze auszuwählen, die Ihr Unternehmen benötigt, und darüber hinaus den Übergangsprozess mit einem festen Termin und Zeitrahmen zu planen. Durch die selektive Umstellung können Sie sich von veralteten oder korrupten Daten sowie inaktiven Organisationseinheiten befreien – was einen schlanken Umstellungsprozess für einen phasenweisen Go-Live ermöglicht und Ihnen in Zukunft eine schlankere ERP-Landschaft bietet.

Diese sogenannte SAP Landscape Transformation macht auch die Konsolidierung mehrerer ERP-Systeme auf ein zentrales SAP S/4HANA-System einfacher und effizienter, indem die wichtigsten Daten für den Umzug auf Basis wertvoller Analyseerkenntnisse identifiziert werden.

SDT kombiniert die Vorteile einer Neueinführung (Greenfield) und einer (Systemkonvertierung (Brownfield) – und minimiert gleichzeitig deren Einschränkungen, wie den Verlust wichtiger Informationen oder die Verlagerung aller Daten.

Laden Sie eine detailliertere Version dieses Flussdiagramms herunter, um Argumente für Ihren internen Entscheidungsprozess zu erhalten.

ERHALTEN SIE ALLE VORTEILE UND ÜBERLEGUNGEN
Natuvion ist unser Partner für eine selektive Datenumstellung auf SAP S/4HANA.

Beschleunigen Sie Ihre selektive Datenübernahme

NTT DATA Business Solutions arbeitet mit der Natuvion Group  zusammen, um die selektive Datenübernahme auf SAP S/4HANA (Natuvion’s ALLFIELD™) zu beschleunigen. Die Datenkonvertierungssoftware von Natuvion ist eine Systemtransformationsmaschine, die einen schnellen und vordefinierten Weg zu SAP S/4HANA bietet.

Unabhängig von der Grösse oder Komplexität des Projekts bieten die Datenkonvertierungssoftware und die Datenkonvertierungsarchitekten von Natuvion eine hochautomatisierte, schnelle und flexible Migration zu SAP S/4HANA. Dank der Cutover App von Natuvion wird die kritische „Near Zero Downtime to Live“ möglich.

Natuvion ist Gründungsmitglied der neuen SAP S/4HANA Selective Data Transition Engagement Community.

Vorteile von SAP SDT auf einen Blick

Reibungslose Umstellung auf SAP S/4HANA

Der Selective Approach bietet die Möglichkeit einer stufenweisen Einführung, abhängig von Ihrer Organisationsstruktur und Ihren Geschäftsplänen. Dadurch werden Risiken oder mögliche Ausfallzeiten, die bei einer gross angelegten Umstellung auf SAP S/4HANA auftreten können, minimiert. Die Selective Data Transition ermöglicht es Ihnen, Ihre täglichen Arbeitsabläufe während der Umstellung aufrechtzuerhalten.

Optimierte Prozesse und Systeme

SAP SDT gibt Ihnen die Möglichkeit zu entscheiden, welche spezifischen Daten Sie migrieren möchten. Trennen Sie sich von alten organisatorischen Abläufen und inkonsistenten Datenbeständen und behalten Sie nur das, was für Ihre zukünftigen Anforderungen notwendig ist. Nutzen Sie die Chance, Ihr Unternehmen neu zu strukturieren, zu aktualisieren und zu harmonisieren – für einen schlanken Umzugsprozess und schlankere Systeme in der Zukunft.

Kostensenkung und Effizienzsteigerung

Die Zusammenführung verschiedener ERP-Systeme (SAP- oder Nicht-SAP-Systeme) zu einer zentralen SAP S/4HANA-Plattform mit Hilfe von SDT senkt die gesamten Wartungskosten und erhöht die Transparenz und Effizienz. Dies ist auch ein entscheidender Vorteil, wenn Sie eine Unternehmensfusion oder einen Ausgliederungsprozess durchführen wollen.

On-Premise oder Cloud-basiertes Hosting

Bei der Migration auf SAP S/4HANA mit SDT haben Sie die Wahl, ob Sie Ihre Daten On-Premise oder in einer Private oder Hybrid Cloud speichern und verwalten möchten. Entscheiden Sie sich für eine SAP S/4HANA Cloud-Lösung, können Sie uns mit unserem breiten Portfolio an Managed Cloud Services mit der Wartung Ihrer Cloud-Infrastruktur beauftragen – je nachdem, wie viel Aufwand Sie für den Administrationsprozess investieren wollen.

Unsere erfolgreichen SAP S/4HANA-Projekte

image
Interdiscount

Analytics-Infrastruktur: Das Konzept kombiniert SAP BW/4HANA mit der SAP Analytics Cloud (SAC) – einer Software-as-a-Service-Lösung, die Business Intelligence (BI), erweiterte Analysen, vorausschauende Analysen.

Image Mynaric AG
Mynaric AG – Start-Up sichert sich die Zukunft mit SAP S/4HANA Private Cloud Edition

Als Vorreiter in der Luft- und Raumfahrt entschloss sich Mynaric auch in der SAP Welt zum First Mover zu werden und wählte als einer der ersten Kunden die SAP S/4HANA Private Cloud Edition (PCE).

Gebäude Mosca GmbH
Mosca GmbH – Geschäftsprozesse fest verschnürt im Intelligent Enterprise

Moderne Technologien wie KI und clevere Innovationen sind die Wegweiser für die IT-Zukunft. Mit diesem visionären Anspruch hat Mosca das bestehende System evaluiert und sich in erfolgreich auf den Weg zum intelligenten Unternehmen gemacht.

Image Case Study Krombacher Brauerei Bernhard Schadeberg GmbH & Co. KG
Krombacher Brauerei Bernhard Schadeberg GmbH & Co. KG – SAP S/4HANA Roadmap

Mitder künftigen S/4HANA Conversion mittels der hybrid-agilen SAP Activate Methode ist Krombacher am Puls der Zeit und profitiert schon bald von neuen, innovativen Funktionalitäten in verschiedensten Unternehmensbereichen.

Image MANN + HUMMEL
Life Sciences & Environment Air Filtration – Frischer Wind mit der SAP S/4HANA Cloud

Mit der zukunftsweisenden Lösung SAP S/4HANA Cloud profitiert die LS&E von einer höheren Prozesseffizienz und zahlreichen weiteren Vorteilen. Mit Produktivsetzung nach nur sechs Monaten ist der Hersteller IT-seitig bestens aufgestellt.

Image Hekatron Technik GmbH
Hekatron Technik GmbH – Brandneue IT- und Geschäftsprozesse mit SAP S/4HANA

Mit dem erfolgreichen Go-live profitiert Hekatron von einer brandneuen Systemlandschaft, die mithilfe ausgefeilter Funktionen Raum für wertschöpfende Tätigkeiten und fundierte Entscheidungsfindungen schafft.

image
Royal Herkel – Implementierung SAP S/4HANA

Um mehr Einblick in zukünftige Anforderungen zu erhalten und um flexibler zu werden, implementierte Royal Herkel 2019 SAP S/4HANA. Infolgedessen konnte das Unternehmen den Umsatz seiner Produkte im Jahr 2020 um mehr als zwanzig Prozent steigern.

image
Elektro-Material AG – SAP HANA Cloud Finance

Innerhalb von neun Monaten hat die Elektro-Material AG von der bestehenden, veralteten Finanzlösung im Rahmen eines Best-of-Breed Ansatzes auf die neue Cloud umgestellt. Die Finanzprozesse der Zukunft sollten vereinfacht, automatisiert, beschleunigt und vollständig digitalisiert werden.

Image Granulat Farbvielfalt Jowat SE
Jowat SE – Zukunftsfähige Lagerverwaltung und Logistik mit SAP S/4HANA embedded EWM

Der erste Meilenstein auf der „Road-to-EWM“: Jowat nutzt die Zukunftslösung SAP S/4HANA, die unter Nutzung fortschrittlicher Technologien Geschäftsprozesse von Controlling bis zur Logistik optimiert.

image
Ferdinand Menrad GmbH + Co. KG – Einführung von SAP S/4HANA

Mit der integrierten Softwarekomponente EWM werden essentielle Voraussetzungen an ein Extended Warehouse Management erfüllt. Durchgängige Lagerprozesse ermöglichen jederzeit Einsicht in den Auftragsstatus über die gesamte Supply Chain hinweg.

Sprechen Sie mit uns über Ihre SDT zu SAP S/4HANA

Sind Sie an einer SAP Landscape Transformation interessiert? Benötigen Sie mehr Informationen über Selective Data Transition, bevor Sie eine Entscheidung treffen? Sind Sie unsicher, ob eine SAP SDT der richtige Ansatz für Ihr Unternehmen ist?

Zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren. Gerne vereinbaren wir mit Ihnen ein Gespräch oder einen Workshop, in dem unsere Spezialisten Ihnen helfen, die richtige Lösung für Ihr Unternehmen zu finden.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

David Gardini

Verkaufsleiter Discrete Industries

Sie sind sich nicht sicher, ob SAP SDT das Richtige für Sie ist?

Werfen Sie einen Blick auf andere Möglichkeiten für Ihre SAP S/4HANA Migration.

Kontakt
Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne.

Rufen Sie uns gerne an
+41 44 735 85 55
Schreiben Sie uns