it.DGMat und it.DGShip: Softwarelösungen für ein rechtssicheres Gefahrstoff- und Gefahrgut-Management im SAP-System

Für die Lagerung von Gefahrstoffen und den Transport von Gefahrgütern werden die Compliance-Richtlinien immer komplexer. Ständig aktualisierte Regelwerke definieren, was als Gefahrgut gilt und wie es korrekt zu handhaben ist. Für jeden Transportweg – ob Strasse, See oder Luft – gibt es eigene Regelwerke. Chemie- und Pharmakonzernen ist dieser Umgang seit langem klar, doch inzwischen müssen sich 30 bis 50 Prozent aller Unternehmen, die physikalische Güter produzieren oder versenden, bei Lagerung und Versand ihrer Produkte mit dem Thema beschäftigen. Dabei zeigt sich, dass viele Unternehmen nicht wissen, wie sie Gefahrstoffe rechtsicher lagern und Gefahrgüter gesetzeskonform versenden.

E-Bikes als Gefahrgut

Plötzlich sehen sich etwa Fahrradhersteller wegen der Lithium-Ionen-Akkus ihrer E-Bikes mit neuen Regelungen konfrontiert. Diese sorgen dafür, dass die Anforderungen an Lagerung und Transport steigen. Die Folge: Viele Gefahrgüter werden unwissentlich nicht deklariert. Damit drohen hohe Strafzahlungen und es entstehen im schlimmsten Fall tatsächliche Gefahren für Mensch und Umwelt. Es wird also immer wichtiger, Gefahrstoffe zu erkennen, zu wissen, wie sie wirken und sie korrekt zu handhaben.

Vor allem für kleine und mittelständische Unternehmen ist es eine Herausforderung, für das Gefahrstoff- und Gefahrgut-Management das fachliche Know-how zu haben, händische Prüfungen durchzuführen und sichere Prozesse zu garantieren. Vorkonfigurierte Softwarelösungen schaffen Abhilfe. Laufen sie jedoch ausserhalb von SAP, steigen Aufwand und Kosten. Unterstützung für die Prozessoptimierung innerhalb des bestehenden SAP ERP-Systems bietet NTT DATA Business Solutions mit der umfangreichen Softwarelösung it.DGMSuite (Dangerous Goods & Hazardous Materials Handling), zu der zwei Module gehören: it.DGMat für die Lagerung von Gefahrstoffen und it.DGShip für den Versand von Gefahrgütern.

it.DGMat: Verwaltung und Lagerung von Gefahrstoffen

it.DGMat ist die umfangreiche Lösung, mit der Sie Gefahrstoffe gesetzeskonform lagern und die die Speicherung von Gefahrstoffstammdaten und physikalisch-chemischen Parametern ermöglicht. Das Modul umfasst unter anderem ein Gefahrstoffkataster, das gemäß der Gefahrstoffverordnung (GefStoffV) erstellt wird. Hier sind alle im Unternehmen vorkommenden Gefahrstoffe verzeichnet. Außerdem bildet it.DGMat die REACH-Verordnung ab und bietet Schnittstellen zu verschiedenen Gefahrstoff-Datenbanken für den automatischen Stammdatenimport. Das gilt auch für die Anbindung an die SCIP-Datenbank zur Registrierung und Meldung von SVHCs (Substances of Very High Concern – besonders besorgniserregende Stoffe) bei der ECHA, die seit Januar 2021 für betroffene Unternehmen verpflichtend ist. Während der Übergangsfrist, die voraussichtlich bis zum Spätsommer 2021 andauern wird, müssen Unternehmen sich mit möglichen Softwarelösungen befassen.

Ein weiterer Bereich ist die Verwaltung von Dokumenten. Hier ist nicht nur ein Upload von einem DMS über das SAP ArchiveLink manuell oder automatisch möglich. Des Weiteren ist ein manueller oder ereignisgesteuerter Versand von Gefahrstoffdokumenten wie Sicherheitsdatenblättern möglich.

it.DGShip: Verpackung und Versand von Gefahrgut

Den Bereich des Gefahrgutversands deckt das Modul it.DGShip ab. Es unterstützt Ihre Mitarbeiter bei der Verpackung, der Bezettelung und dem Versand von Gefahrgütern.

Erleichterungen und Ausnahmen bei der Gefahrgutbeförderung mit freigestellten Mengen (EQ) und begrenzten Mengen (LQ) werden dabei ebenso berücksichtigt wie die 1000-Punkte-Regelung. Ausserdem werden Versendererklärungen nach ADR, IMDG oder IATA erstellt und können vorausgefüllt gedruckt werden.
Nicht zuletzt punktet it.DGShip mit zahlreichen versandunterstützenden Funktionen. Dazu zählt die Prüfung von Gefahrgut-Packvorschriften, die Prüfung auf Trennvorschriften sowie die Abbildung von Lithiumbatterien. Ausserdem werden alle erforderlichen Gefahrzettel angezeigt.

Klare Vorteile

Mit it.DGMat und it.DGShip profitieren Sie von vielen Vorteilen: Erstens können Sie den Aufwand für die Lagerhaltung reduzieren und damit Kosten senken. Zweitens stellt die Softwarelösung die Gesetzeskonformität Ihres Versandprozesses für die verschiedenen Regelwerke sicher. Drittens werden immer die passenden Dokumente für den jeweiligen Verkehrsträger automatisch generiert. Nicht zuletzt wissen Ihre Mitarbeiter so immer, welche Gefahrgut Packvorschrift anzuwenden ist. Damit ist die korrekte Verpackung Ihrer Produkte gesichert.

Sie müssen Gefahrstoffe rechtsicher lagern, Gefahrgut versenden und dieses gesetzeskonform kennzeichnen und etikettieren? Ihnen drohen Strafzahlungen, falls Sie Vorschriften nicht korrekt einhalten? Wenn Sie mögliche Risiken minimieren und mehr über die vielfältigen Möglichkeiten von it.DGMat und it.DGShip und die Integration ins SAP-System erfahren möchten, geben Ihnen unsere Fact Sheets einen ersten Überblick. Sollten Sie gezielte Fragen haben, sprechen Sie uns gerne an!

Kontaktieren Sie uns

NTT DATA Business Solutions
NTT DATA Business Solutions

Our experts are keen to stay up to date with new developments and always share their insights, knowledge and opinions from all around the world. They cover a wide range of IT and business-related topics, including SAP and industry expertise as well as management issues. Most of them have gained many years of experience in the area of SAP - always close to the customer. That’s why they know the requirements of the market, of our customers and their customers’ customers/ partners. Get inspired and contact us if you would like to talk to them directly.

Kontakt

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie uns gerne.

Rufen Sie uns gerne an
+41 44 735 85 55
Schreiben Sie uns